Frage von SandeeSwiss, 184

Wie kann ich mich gegen Grabschen wehren?

Hallo

Ich werde immer wieder begrabscht. In der Schule, auf dem nachhause weg, im schwimmbad.. Ich bins mir leid immer auf Erwachsene zurück zu greifen und möchte mich selber mal durch setzen. Hat wer erfahrung damit? Wie war das bei euch? Ich bin 14. Was könnt ihm mir raten?

Liebe Grüsse

Antwort
von AxtiHD, 184

Wenn es immer die gleichen sind, ignorier die. das wird denen dann langweilig, weil du keine reaktion zeigst. wenn nicht immer die gleichen, dann leider fast keine Ahnung davon. (Ich würd ja nach möglichkeit helfen, is aber nicht ganz möglich) (die metapha macht keinen sinn mehr ._.)

Kommentar von Rupture ,

Bist wahnsinnig ? Sie soll sich also begrabschen lassen, sehr guter Tipp.

Antwort
von 420James, 111

Einfach mal auf die Nase hauen. ich weiß es kommt Plump aber wenn es die Jungs oder der Junge nun mal nicht lässt, gibt es halt keinen anderen Weg. Ich selber finde es traurig , dass man manchmal Gewalt anwenden muss, aber es gibt nun mal Menschen draußen die ums verrecken nicht dazu lernen.

Kommentar von uniformhumor ,

Du empfiehlst ihr eine Straftat(Körperverletzung)???

Kommentar von Poki12 ,

Fände ich jetzt aber auch am sinnvollsten.

Antwort
von dogan24, 117

Wäre ich ein Mädchen und würde begrabscht werden würde ich nicht mehr ohne raus gehen

Antwort
von JZG22061954, 142

Wenn Du momentan nicht dazu in der Lage bist dich gegen die Grabscher wirksam zu Wehr zu setzen, dann wäre es angebracht wenn Du in aller Stille sprich ohne davon jemanden etwas zu erzählen einen dir genehmen Kampfsport betreiben würdest. So würdest Du perspektivisch betrachtet dich sowohl was dein Selbstvertrauen betrifft wie auch deine Fähigkeit, dich wenn es sein muss auch wirksam zu Wehr zu setzen steigern. Bis es aber so weit ist setze dich hingegen mit allen dir zur Verfügung stehenden verbalen und handfesten Mitteln zu Wehr.

Antwort
von Allfkdkdbyk, 128

Mach klar, dass du dich notfalls wehren kannst.

Kommentar von SandeeSwiss ,

Und wie könnte ich das?

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Körperliche Gewalt kann so einige Probleme lösen...

Antwort
von LustgurkeV2, 104

Vielleicht hilft es ja wenn du seinen Eltern davon berichtest. Außerdem würde ich dir empfehlen mal zur Polizei zu gehen.

Antwort
von jackycoke, 48

Klatsch ihm eine :)

Kommentar von SandeeSwiss ,

Hab ich schon, aber der macht immernoch weiter

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Ramm ihm das Knie in den Schritt

Kommentar von jackycoke ,

ist es immer der gleiche? wenn ja dann sag ihm das du ihn anzeihen wirst wenn er es nochmal macht

Kommentar von uniformhumor ,

Paragraph 83 Öst. StGB Körperverletzung ist auch keine Lösung

Kommentar von jackycoke ,

zählt glaube ich als Notwehr

Antwort
von Rupture, 63

Ein harter Tritt in die Weichteile und dir Hilfe holen, seis von einem starken Freund, der Familie oder auch der Polizei. Vielleicht mal überlegen mit einem Sport anzufangen, als Frau ist es heute leider nötig, Selbstverteidigung zu beherrschen um nicht zum Opfer zu werden.

Oder wenns zufällig in Wien ist, gibst du einfach mir bescheid, dann wird das geregelt....ich habe was gegen männlichen Abschaum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community