Frage von MissesMalfoy, 330

Wie findet ihr dieses Pony? (Bewerten)?

Rasse: Isländer- lewitzer mix
Alter: 9 Jahre
Geschlecht: Stute
Größe: 1,40 m
Farbe: Maus-Falb-Schecke

2 blaue Augen -

Keine Papiere, Ausbildungsstand; A Freispringen, e springen teilgenommen, a Dressur, kann viele Tricks

Absolut Gelände sicher, kein Anfänger Pony, kann allein sowie in der Gruppe geritten werden, verschmust

Ich möchte dieses Pony eventuell kaufen, wie findet ihr es? welchen  Eindruck macht es auf euch? Was denkt ihr wollen die Besitzer haben? Bzw welchen Preis würdet ihr angemessen finden?

Ich frage nur aus reinem Interesse;) und wollte mal eine Beurteilung von jmd hören :)

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JerryNN112, 330

Geschoren sieht sie ja unverschämt schick aus<3

Was ist mit "kein Anfängerpferd" gemeint?Das kann ziemlich viel bedeuten.

Hast du sie dir schon angeschaut(warst du bei ihr?)?

Wenn nein solltest du dringend nachfragen was mit "kein Anfängerpferd" gemeint ist.

Mixe,so wie keine Papiere ist nicht immer gut,denn es könnte dann schwierig sein sie im Fall eines Falles wieder verkauft zu bekommen.

LG

Kommentar von MissesMalfoy ,

Ja ich war sie schon ansehen :)

Sie passt echt perfekt zu mir... Also mit "kein Anfängerpony" ist gemeint, dass wenn man halt Wiedereinstiegen oder absolut blutiger Anfänger ist, sie nicht Händeln kann, sie testet dann ihre Grenzen aus und tut bei einer Person die nicht direkt drauf eingeht, was sie will...
Das wird bei mir denke ich aber soweit kein Problem sein, da ich auf einem sicheren a Niveau reite und mit einem etwas schwierigen pferdchen umgehen kann. Und ein buckler hier oder da kann man sicherlich abgewöhnen...

Sie hat nur einen equidenpass... Macht dies einen. Großen Unterschied?

Was denkst du, wäre ein angemessener Preis?
LG

Kommentar von JerryNN112 ,

Okay,also ein normales Pony,nicht so ein abgestumpftes Schuli xD

Ich denke zwischen 5.000 und 9.000 wird alles drinnsein.

Ich bin dieses Pferd noch nie geritten,achte darauf ob man sie leicht stellen kann,wie weich ihre Gänge sind und wie lange sie diskutiert,bis sie gehorcht.Wenn du die Möglichkeit hast teste auch auf jeden Fall wie sie auf Dinge reagiert,die sie nicht kennt!

Kommentar von MissesMalfoy ,

Also wenn man ihr Vertrauen schenkt und ruhig bleibt, dann kann man mit ihr sogar durch flatterband undso reiten :) also, durch die Bank weg, macht sie alles mit, wenn man ihr genug Zeit lässt.

sie lässt sich gut stellen und sie hat echt wunderschöne Gangarten! Der Galopp geht leider etwas flach nach vorne und ist nicht so raumgreifend (wenn du verstehst was ich meine)

(Das Pony gehört der Freundin meiner Tante, deswegen bin ich da so oft;) die hat mir halt Angeboten mal zu reiten und schrieb mir letztens erst ob ich Interesse an einem Kauf hätte )

Kommentar von JerryNN112 ,

Hört sich doch supi an!Viel Glück<3

Kommentar von MissesMalfoy ,

Achja, man muss mit ihr vielleicht 3-4 Minuten diskutieren, und man muss schnell handeln, da sie Mega schlau ist. Andererseits ist es auch von Vorteil, DASS sie so schlau ist, da man mit ihr zB übt: an einer bestimmten Stelle angaloppieren, macht man es 3 mal, kann sie es aus dem Schritt auf Kommando, ohne dass du was machst (du sagt nur "los" oderso)

Kommentar von MissesMalfoy ,

Ich habe aber echt keine Ahnung vom Preis... Ich denke mal, der Kauf wird teuer oder?

Kommentar von JerryNN112 ,

Bist du sie schon gesprungen?

Kommentar von JerryNN112 ,

Preis ist schwierig...Ich habe für meinen 7.000 bezahlt->brav wie ein Lämmchen,super Springmanier,...

Ich weiß nicht,wie ein Mix den Wert senkt...Ich denke vielleicht so um die 5.000

Kommentar von MissesMalfoy ,

Also, nicht so hoch, aber sie macht eine super Figur unter der derzeitigen reitbeteiligung... Also sprich: toller Absprung, fliegender Wechsel (von sich aus), absolut springbegeistert (Ich bin sie über ein Kreuz gesprungen (ca 60 cm) und sie ist da ziemlich heftig rüber ^^)

Also, sie überspringt sich manchmal etwas...

Kommentar von FrauStressfrei ,

So ein Pony liegt niemals in der Preisklasse 5-9 tsd 😳😳😳😳.  Wozu denn? In der Preisklasse bekommt man einen Endmass mit Papier und A und L Platzierungen. Dieses Pony ist nett und ok, aber maximal bitte 3500. Alles andere währe nicht ok. Weißt du was Pferdehändler und Züchter  sagen? Jeder cm unter Endmass sind 500 Euro weniger, so dass es schon alleine wegen der Größe deutlich weniger kostet

Kommentar von JerryNN112 ,

Jup,mit 9.ooo habe ich mich ja auch korrigiert,nicht wahr?;)

Dieses Pferd kommt ja anscheinend nicht vom Züchter und ich fände 5.000 auch okay,wenn es ja angeblich so hohes Spring-Potential hat.

Kommentar von Skipelita ,

Für mich sind 60 cm nicht so ein hohes Springpotential!! Das Pony ist 1.40m, hat keine Papiere und ist E Springen gegangen!! Und eine A Dressur ist für mich auch keine 3500€, sorry. Es sieht hübsch aus, aber Farbe ist auch nicht alles. Sieh dich mal um, was vergleichbare Ponys kosten! Für mich ist das für einen Mix ohne Papiere und E - A Ausbildung viel zu viel.

Kommentar von PetJana ,

mit dem Preis würde ich mal nachfragen oft kann man auch noch ein bisschen verhandeln ;) du kannst ja fragen ob sie noch ein bisschen mit dem Preis runter geht weil es ja keine Papiere hat... :)

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für Pferde & reiten, 174

Das Pony ist wirklich sehr schick, allerdings bin ich nicht so vermessen und würde ein Tier anhand von (qualtitativ nicht so wirklich hochauflösenden) Fotos beurteilen.
(Den Bilder sind nur Momentaufnahmen, sagen aber nicht viel über das tatsächliche Tier aus.)

Rein von den Bildern kann ich nur sagen, es ist ein schickes Pony mit Ausstrahlung.

Wenn du das Tier kaufen willst, dann solltest du es dir 2-3 Mal ansehen und ausprobieren. Nehme dir eine Person (Z.B deinen Reitlehrer) mit Pferdeverstand und Erfahrung mit und lasse das Pony von dieser beurteilen.

Ob das Pferd sich bewegen, wie reell es augebildet und geritten ist und ob es eine gute Springmanier hat, kann ich anhand der Bilder absolut nicht beurteilen. Ist ja auch die Fragen was du später mit dem Tier vorhast und wo deine Ziele gesteckt sind.

Preislich möchte ich das Tier ohne es in Bewegung gesehen zu haben nicht einschätzen. (Aber da hilft dir bestimmt die Fachperson, die du zum ausprobieren mit nimmst weiter.)

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde & reiten, 183

der sattel passt nicht - er rutscht auf die schulter.

und - zum anschauen präsentiert man ein pferd oder pony anders. man kann aus diesen ausschnitten nicht wirklich was sehen.

die bemuskelung ist nicht zu erkennen, die gangarten sind nicht bewertbar.

und um eins möchte ich dich dringend bitten. setz dich NIE WIEDER auf ein ANGEBUNDENES PFERD. das ist lebensgefährlich.

zum scheren sage ich - ungesund fürs pferd.

das pony ist ansonsten recht nett anzuschauen. aber bewerten kann man es nicht.

Kommentar von MissesMalfoy ,

Das bin nicht ich^^ aber danke trotzdem ^^

Kommentar von ponyfliege ,

bitte gern. dann nimm dir das mit dem nie aufs angebundene pferd setzen bitte trotzdem zu herzen.

Kommentar von ponyfliege ,

ach ja - falls du es kaufen willst...

bei einem mausfalben schecken mit blauen augen - hat es ein cremello gen. da ist noch ne andere rasse mit drin oder einer der vorfahren ist ein heller palomino. lass unbedingt die augen untersuchen auf anzeichen von mondblindheit bzw. sehzapfendefekten. notfalls auch einen gentest machen lassen.

Antwort
von Viowow, 167

schickes pony, auf jeden fall. ich hoffe, du scherst es nicht,falls du es kaufen solltest, sondern hälst es lieber artgerecht.....;) preislich würde ich (als isireiter) aber nicht mehr als 3000 € geben, da es eben ein mix ist...

Kommentar von JerryNN112 ,

Was hat Scheren jetzt mit "Nicht artgerechter Haltung" zu tun?

Kommentar von DCKLFMBL ,

Geschorenen Pferden fehlt die isolierende Luftschicht, die sie warm hält. Bei der Arbeit fließt der Schweiß unnatürlich schnell ab, denn es fehlen die Haare, die den Schweiß auf der Haut halten sollen. Somit kann der Schweiß seine Kühlfunktion durch Verdunsten nicht mehr erfüllen. Das Pferd wird wegen dieser mangelnden Kühlung seine Körpertemperatur weiter erhöhen und dadurch noch mehr Schweiß produzieren, dies geht dann meist einher mit hohem Elektrolyt-Verlust.

Deswegen.

Kommentar von JerryNN112 ,

Und wieder sind wir nicht der selben Meinung?:P

Wenn man das Pony nur teilweise schert ist es viel besser für ein Sportpony!

Kommentar von Viowow ,

danke:)

Kommentar von Viowow ,

nein, das ist nur besserfür den besitzer. für das pony sicherlich nicht...

Kommentar von JerryNN112 ,

Es gibt ziemlich viele Fälle,wo scheren Hilfreich sein kann und besser für die Gesundheit des Ponys.

Kommentar von Viowow ,

da gibt es genau einen fall und der nennt sich EMS. alles andere ist quatsch und der faulheit des reiters zuzuschreiben...

Antwort
von LauraFranceska, 83

Ich finde es klingt echt super 😉 kommt nur noch darauf an was du mit ihm machen willst!

Antwort
von myhorsecasanova, 91

Tolles Pony. Als Preis würde ich es 1000-3000€ zuordnen. Aber geschoren sieht es nicht so schön aus. 

LG myhorsecasanova

Antwort
von FrauStressfrei, 159

So ein Pony kostet üblicherweise 2500- 3000 Euro. Es sieht sehr sympathisch aus!

Antwort
von milagh, 97

Schaut sehr süß aus. Zu den genauen Daten kann ich dir jetzt nichts sagen, da ich mich da zu wenig auskenne. Denke, aber da sollte sowieso ein medizinischer Check gemacht werden, bevor man ein Pony kauft - nicht?

Antwort
von Mietze02, 175

Kann es nicht genau sehen aber ich glaube es ist ein bisschen überbaut hinten  ansonsten sehr schickes Pony

Kommentar von JerryNN112 ,

Wo bitte schön siehst du da einen Überbau? o.O

Antwort
von Boxerfrau, 92

Naja die Bilder sind ehr schlecht. Vom Körperbau und eventuellen Feststellungen kann man nichts Beurteilen. Es ist ein Pony mix und somit in einer Preiskat. Von 2000 bis max 4000 Euro ein zu ordnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community