Frage von Wazzenpur, 44

Wie berechnet man die Ableitung der Normalparabel die in y-Richtung verschoben ist?

ich habe soweit verstanden, wie man die Ableitung der Normalparabel berechnet, weiss aber nicht, wie man die Ableitung der Normalparabel z.B. x²-4 ausrechnet. Dabei muss man ja irgendwie die Verschiebung in die y-Richtung beachten, also die -4, oder liege ich da völlig falsch?

Antwort
von Rubezahl2000, 41

Die Ableitung zeigt die Steigung des Graphen in jedem Punkt.
Eine Verschiebung der Parabel nach oben oder unten verändert die Steigung NICHT.
Deshalb entfällt so eine Konstante beim Ableiten.
f(x) = x² + b   =>  f'(x) = 2x  egal wie groß b ist

Antwort
von Monsieurdekay, 44

eine Konstante wird bei der Ableitung zu 0.. die erste Ableitung der verschobenen Normalparabel bleibt also gleich. Die Steigung der Tangente durch einen Punkt ändert sich ja nicht dadurch

Antwort
von niceySun, 41

Bei der ableitung muss man nur zahlen mit x beachten. Die anderen fallen weg. Also ist davon die ableitung auch 2x

Antwort
von themaker845, 28

2x ist die erste Ableitung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten