Frage von hdahdhahd, 500

Wie bedrucke ich eine fertige Urkunde?

Wie bedruckt man vorgedruckte Urkunden? Die Urkunde kommt in den Drucker. Wie kann ich bestimmen wohin er das dann genau druckt?

Antwort
von Gaskutscher, 410

Du positionierst den Text natürlich entsprechend in einem Textverarbeitungsprogramm (z.B. Word, OpenOffice, etc.). 

Zum Testen erst mal auf weißem Papier ausdrucken und über die vorgedruckte Urkunde halten. Passt alles? Wenn ja direkt auf die Urkunde drucken.

Antwort
von Herb3472, 197

Ich gehe davon aus, dass die Urkunde das DIN A4-Format B 21 x H 29,7 cm hat, und Du die Urkunde mit MS Word drucken möchtest.

Zuerst scannst Du die Urkunde ein und speicherst sie in Originalgröße im jpg-Format ab. Dann hinterlegst Du die jpg-Datei in dem (neuen) Word-Dokument, das später die Urkunde werden soll, als Wasserzeichen. Wie das geht, habe ich unten beschrieben.

Damit kannst Du nun die Texte Deines Dokuments genau auf die Urkunde abgestimmt eintragen.

Wenn Du damit fertig bist, hast Du zum Ausdrucken zwei Möglichkleiten:

entweder, Du legst in den Drucker das Original-Urkundenblatt ein und druckst nur den Text. Dazu musst Du das jpg-Bild der Urkunde, das Du im Word-Dokument als Wasserzeichen hinterlegt hast, wieder aus Deiner Textdatei löschen;

oder Du druckst die gesamte Urkunde auf einmal (mitsamt dem gescannten Hintergrundbild der Urkunde) auf blankem, weißen Papier.

Einfügen eines Wasserzeichens in ein Word-Dokument:

Menü "Seitenlayout" - > "Wasserzeichen"  -> "benutzerdefiniertes Wasserzeichen" -> "Bildwasserzeichen" -> "Bild auswählen" (Auswahl Deiner gescannten Urkunde) , dabei "Auswaschen" abwählen


 


Kommentar von EmtBayern ,

Wenn dann doch als Hintergrund oder????

Kommentar von hdahdhahd ,

An sich geht das, aber das Bild ist irgendwie flasch herum

Kommentar von Herb3472 ,

Meinst Du mit "flasch" = "flau"? Bei der Bearbeitung mit Word macht es ja durchaus Sinn, wenn das Hintergrundbild etwas flau erscheint, damit man den Text, den man drüber schreibt, besser sieht.

Wenn das Bild auch beim Ausdruck "flasch" erscheint, dann hast Du beim Einfügen des Wasserzeichens das Attribut "Auswaschen" nicht abgewählt gehabt. Dann bleibt Dir leider nichts anderes übrig, als das Wasserzeichen noch einmal zu entfernen und es neu eizufügen - diesmal aber mit abgewähltem Attribut "Auswaschen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten