Frage von ohka76, 120

Wie 2 Exceltabellen vergleichen und eine mit Inhalten der anderen ergänzen?

Hallo zusammen,

ich habe zwei Tabellen mit Produkten

Tabelle A beinhaltet in Spalte A eine ID und in Spalte B eine Bezeichnung. Die Tabelle ist gemessen an dem zu erreichenden Endzustand nicht vollständig, das heißt nicht alle tatsächlich vorhandenen Produkte sind vorhanden. In weiteren Spalten gibt es zusätzliche Attribute, die hier aber nicht benötigt werden.

Tabelle B ist die Referenz, beinhaltet also alle Produkte (ohne Zusatzattribute) und beinhaltet ebenfalls in Spalte A die ID und in Spalte B die Bezeichnung.

Nun möchte ich feststellen welche Produkte (IDs) mir in Tabelle A fehlen und diese dort einfügen. Das Einfügen der Inhalte könnte am Ende der Tabelle stattfinden, über eine neue Sortierung bringe ich dann alles in die richtige Reihenfolge (nach IDs sortiert).

Wie bekomme ich das hin?

Vielen Dank!

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 103

Ich habe noch nicht genau verstanden, was mit den Zusatzattributen passieren soll. Wenn Du noch mehr Informationen aus Tabelle B übernehmen willst, kannst Du dort prüfen, welche Daten nicht in A sind über

=ZÄHLENWENN(TabelleA!$G$1:$G$10;A1)
Die Ergebnisse mit 0 fehlen in Tabelle A und müssten kopiert werden

Kommentar von ohka76 ,

Entscheidend ist, dass in Tabelle A alle Zelleninhalte in der Zeile erhalten bleiben, also sowohl die Inhalte aus Spalte A und B, als auch die Zusätze in den Spalten C und D.

Die bisher fehlenden aus Tabelle B übernommenen Inhalte sind dann "nur" Spalte A und B (ID und Bezeichnung). Die Zusatzinfos dafür werden von Hand nachgetragen. 

Tabelle A 

ID   Bezeichnung    Zusatz 1     Zusatz 2

1     Produkt 1          rot              groß

3     Produkt 56        blau            klein

Tabelle B

ID   Bezeichnung    Zusatz 1     Zusatz 2

1     Produkt 1

2     Produkt 23

3     Produkt 56

Hier müsste also in den Spalte A und B von Tabelle A die ID 2 und die Bezeichnung Produkt 23 eingetragen werden

Kommentar von ohka76 ,

ich habe das Zählen ausprobiert und das Ergebnis gefiltert. Das müsste eigentlich passen. Prima.

Antwort
von iMPerFekTioN, 120

Hei,

füge einfach alle ID'S aus der 2. Tabelle in die 1. ein, markiere jetzt die ganze Spalte A und gehe auf Daten und klicke auf Duplikate entfernen.

Jetzt werden alle Doppelten raus genommen, die was vorher nicht eingetragen waren werden natürlich nicht entfernt.


Grüße,


iMPerFekTioN

Kommentar von ohka76 ,

lieben Dank, das ist eine gute Idee, aber ich vermute das dies nicht ganz den gewünschten Effekt hat. Da in Tabelle 1 noch weitere Spalten mit Zusatzattributen enthalten sind, müsste der Dublettencheck die Dubletten entfernen, die die Zusatzinfos nicht haben. Das kann man glaube ich aber nicht einschränken, oder

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Ja das ist etwas schwieriger,

schau dir mal den Link hierzu an, Interessant wirds ab Beitrag Nummero 4 =)

http://www.office-loesung.de/ftopic32043\_0\_0\_asc.php

Grüße,


iMPerFekTioN

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Oder du machst folgendes:
Kopiere die 2. Tabelle in ein Dokument, markiere das ganze Blatt (das Blatt der neu eingefügten Tabelle)

Gehe jetzt auf "Start", "Bedingte Formatierung", "Neue Regel"
und wähle hier
"Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden"
aus.

Gebe in das Formelfeld jetzt folgendes ein:

=A1<>Tab1!A1

(Tab1 solltest du dann mit dem jeweiligen Tabellennamen ersetzen)

Achte Darauf das beide Tabellen in A1 beginnen.

Wähle eine Passende Farbe aus und alle farblich markierten Zellen sind nun die was nicht gleich sind mit den aus der 1. Tabelle =)
Grüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von Iamiam ,

auch das dürfte nach der ersten fehlenden Zeile schon nicht mehr stimmen!

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Und warum bitte nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community