Frage von Airelav43, 62

Werden Haare wenn man älter wird heller?

Ich hatte früher als kind dunkelbraune haare heute habe ich eher so mittelbraune , liegt es an der sonne? Oder einfach am Licht? Ich glaube schon oder kann es wirklich sein das Haare im Alter heller werden o.ö sry für die dumme Frage

Antwort
von MrWolf633, 34

Hmm vllt. warst du längere Zeit nicht beim Friseur... Wenn man kürzere Haare hat, denkt man, man hätte dunklere Haare, obwohl das nicht stimmt. Durch die Sonne können die Haare gebleicht werden d.h die werden heller und das Meer verstärkt dann den Effekt.

Kommentar von Airelav43 ,

hab meine haare vor 1-2 monaten geschnitten hatte als kind aber auch lange haare

Kommentar von MrWolf633 ,

Ist Mensch zu Mensch unterschiedlich.... bei manchen auch wirds dunkler oder heller. Hat was mit dem Erbe zu tun, die sich durchsetzt :D

Antwort
von Mayelle, 39

Also im Sommer kann es durchaus sein, dass die Haare merkbar heller sind als im Winter.

Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass je älter eine Person wird, die Haare eher dunkler werden. Mein Onkel war früher blond, jetzt ist er braunhaarig.

Antwort
von Airelav43, 38

Achja ich habe an den Spitzen hellere Haare aber ich finde das nicht so schön ich will lieber meine natürliche dunkle haare zurück XD

Antwort
von kjklol, 30

Wenn man älter wird bilden die Haarwurzeln weniger Pigmente, diese sind für die Farbe der Haare verantwortlich. Desto weniger Pigmente desto heller ist die Farbe.

Antwort
von Milla12345, 26

Bei mir war es andersrum: Ich hatte im Alter von 2-6 Jahren blonde, jetzt braun- bis hellbraune Haare :D

Antwort
von wasserelementar, 25

Ja - Sie können heller werden. Ich hatte als Kind pechschwarze Haare. Heute sind sie dunkelbraun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community