Frage von yunusemre66, 155

Was passiert wenn ich die 10. Klasse (Hauptschule) nicht schaffe, aber schon einen Ausbildungsplatz habe?

Frage wie im Titel erwähnt. Was passiert also, wenn ich die 10. Klasse nicht schaffe. Muss ich dann beides parallel machen oder ist mein Platz dann hinüber?

Antwort
von turnmami, 89

Wenn dein Abschluss die Voraussetzung für deine Lehrstelle ist, dann musst du die Klasse wiederholen und dir eine neue Stelle suchen. Wenn nicht, dann musst du mit deinem zukünftigen Arbeitgeber reden, ob er dich auch ohne Abschluss einstellen wird. Dann hast du halt keinen Schulabschluss, denn du kannst nicht arbeiten und gleichzeitig zur Schule gehen!

Antwort
von JaBu84, 86

Ich frag mich gerade, wie man mit Hauptschule heutzutage noch einen Job finden kann. Das war zu meiner Zeit wo ich auf der Hauptschule war schon schier unmöglich  (1998). Also hier einmal Respekt  ;-) Ich bin dann allerdings weiter zur Schule gegangen und habe die Fachhochreife nachgeholt. 

Wenn der normale Hauptschulabschluss reicht  (9. Klasse) solltest Du eigentlich keine Probleme haben aber nachfragen würde ich trotzdem. Falls der erweiterte Hauptschulabschluss Voraussetzung ist, musst Du erstmal mit Deinem Chef reden. Der Arbeitsvertrag hat ja ein festgelegtes Anfangsdatum und dieses würde dann nicht mehr eingehalten werden. 

Frage ist nur, ob der Chef Dich ein Jahr später überhaupt noch einstelle möchte. Die Aussicht auf eine Ausbildung sollte doch genug Anreiz bieten sich mal ordentlich hin zu setzen und zu büffeln bis der Arzt kommt. Wenn man dann schon keine Motivation hat, wie soll es dann in der Ausbildung aussehen??? Genau diese Frage wird sich Dein Chef stellen. Falls Du die 10. Klasse nicht schaffst, solltest Du Dich mit dem Gedanken anfreunden ohne Ausbildung da zu stehen. 

Du bist Dir bewusst was für ein Glück Du mit der Ausbildungsstelle eigentlich hast oder?? Selbst Realschüler oder sogar Abiturienten haben heutzutage teils Probleme einen Job zu finden... Der Arbeitsmarkt ist ein Chaos.

Reiß Dich also zusammen und lerne wie ein Weltmeister um die Stelle zu bekommen!!!

Antwort
von AGK82, 77

So da die Seite zu doof ist das man mit Handy Antworten kann auf Kommentare schreib ich noch mal.

Eins muss du mir mal erklären.Ich frag wie man dir helfen kann und gibst mir ein negativ.Was ist mit dir nicht richtig? Kann auch nichts dafür das du gerade keine venünftige Frage gestellt hast bevor du geändert hast.

So und jetzt zu Antwort.Ob du dein Ausbildungsplatz behalten kannst muss du im Betrieb nachfragen.Vielleicht hast ja Glück das der Chef OK ist und dich trotzdem die Ausbildung machen lässt.Ansonsten musst du wohl ein Jahr warten und dich nochmal bewerben.

Antwort
von schlonko, 73

Natürlich! Wenn Du nicht anfangen kannst, fängt halt wer anderes an. Nächstes Jahr sind neue Chancen.

Kommentar von yunusemre66 ,

Ich habe ja schon einen nur die Frage ist wenn ich die 10 klasse nicht schaffen sollte bleibt meine Ausbildung immer noch oder nicht

Kommentar von schlonko ,

N e i n .

Antwort
von Tescue, 60

10. Klasse wiederholen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community