Frage von skrill,

wenn ich das wort "ecke" trennen will beim"ck"in die nächste zeile dann heisst es doch ek-ken oder?

silbentrennung: wenn ich das wort "ecke" trennen will beim"ck"in die nächste zeile dann heisst es doch ek-ken oder?also ek- ken.???

Antwort von kralle10,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein so wird nicht mehr getrennt !! es Wird jetzt E-cke getrennt!! Und zwar vor dem ck .. die K-K trennung gibt es nicht mehr.

Kommentar von JessicaB,

ck wird nach der neuen Rechtschreibung nicht getrennt, sondern als ein Laut angesehen.

habe es eben nachgelesen....

Kommentar von kralle10,

ja gut Ecke darf man nicht mehr trennen , denn ein Einzelbuchstabe ist keine Silbe. Gut dann He-cke das darfst Du trennen.

Kommentar von kralle10,

Würde glaube auf einem Bewerbungsschreiben, ein bissel blöd aussehen wenn da ein einzelner Buchstabe steht, also alles nach unten und gut !!

Antwort von maestroella,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

nach neuer Rechtschreibung ist die Trennung nach Silben E-cke, aber im Kontext darf man keine einzelnen Vokale stehen lassen. Also darf man Ecke nicht trennen

Antwort von wurzel5,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich glaub das kann man gar nicht (mehr) trennen...

nach der alten rechtschreibung wärs aber wohl so wie du es geschrieben hast.

Antwort von leleshnackenmel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wörter mit wenig silben trennt man nicht schu- le z.b geht ja auch nicht..

Kommentar von maestroella,

doch, Schule ist trennbar. Es geht um alleinstehende Vokale!

Antwort von ThomasBeh,

Ich ignoriere die neue deutsche Rechtschreibung. Wer damit ein Problem hat, soll mich doch anmachen. Ek-ken ist für mich richtiger als alles Andere.

Kommentar von sweetshippo,

Ich mach dich jetzt an!

Antwort von volkri,

Heute wird vor dem "ck" getrennt; nicht mehr Bäk-ker, sondern Bä-cker. Nach einem Einzelbuchstaben zu trennen ist theoretisch möglich, macht aber optisch einen mehr als seltsamen Eindruck.

Kommentar von volkri,

Berichtigung: Bei der Trennung dürfen vor und nach der Trennung keine Einzelvokale verbleiben (§ 107 der amtlichen Regelung der deutschen Rechtschreibung). Daher darf man "Ecke" nicht trennen.

Antwort von Liebe737,

das wort "ecke" kann man nicht trennen, haus kann man nicht trennen, wort,wahl,zahl,mund,ding usw. nur die wie zb: schu-le,blu-me, mö-bel,va-se,kar-te,mond-stein

Antwort von Goodspeak,

ja das ist richtig. aber nach möglichkeit schon eher ausschreiben.

Antwort von NorbertPeter,

schreib doch ecke vollständig in die nächste zeile.

Kommentar von volkri,

Das wäre wohl die sinnvollste Variante.

Antwort von JessicaB,

Früher war das so. ck kann man nicht trennen und wird zu k - k. wie das mit der neuen Rechtschreibung aussieht weiß ich leider nicht genau...

Kommentar von muhkuh,

ich glaube, das gibt's heut nicht mehr. zumindest hab ich noch nie davon gehört...

Kommentar von JessicaB,

Habe das jetzt mal nachgelesen: alte rechtschreibung sah es so vor: Beim Trennen von ck wird es zu k-k.

neue Rechtschreibung: ck wird nicht getrennt, sondern als ein Laut angesehen.

Kommentar von volkri,

Genau, daher wird vor dem "ck" getrennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community