Welches Katzenstreu ist am besten?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nachdem ich vor Jahren nahezu alles an Streu, was es in unserer Region zu kaufen gibt, ausprobiert habe, da ich eine Seniorkatze hatte, die mit nix zufrieden war, haben wir uns für Cats Best Ökoplus entschieden. Das benutze ich nun sicher schon 8-10 Jahre. Habe zwischendrin immer wieder mal Streu´s ausprobiert, die ähnlich sind, oder die neu auf den Markt gekommen sind. Es gibt nichts, was da ran kommt. Cats Best ist einfach das beste. Am ergiebigsten, am geruchbindendsten, am langlebigsten, und somit umgerechnet, trotz nicht billigem Einkaufspreis trotzdem am billigsten.

Es hat nicht umsonst Ökotest sehr gut.

Probier´s aus :o) :

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenstreu/cats_best/3187?rrec=true

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch mal diese pellets probiert. Finde ich persönlich total doof und meine kleinen haben es auch nicht sehr gemocht. Das muss man auch sehr häufig wechseln weil der urin überall ist :D meine Katze hat ihre Häufchen auch nicht mehr verbuddelt.
Habe dann biocats 3 in 1 probiert, Klumpstreu. Ist jedoch nicht empfehlenswert. Riecht sehr schnell und die urin Klumpen bröckeln beim sauber machen auseinander.
Habe jetzt biocats Diamond Care und meine Katzen und ich finden es super!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit ca. 30 Jahren Katzen und habe schon einige Klumpstreus ausprobiert. Für mich ist das beste und auch sparsamste Streu das Cats Best- Öko-Plus. Ist in der Anschaffung nicht ganz billig. Bindet aber sehr gut und ist sehr ergibig. Man kann die Urin-Klümpchen unbedenklich im Klo entsorgen. Mache ich bestimmt schon 5 Jahre. Bin damit sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich benutze die Catsan Smart Packs. Das Streu ist neutral, klumpt gut und meine Katze benutz es sehr gerne. In jedem Pack sind zwei Tüten mit Streu zum auslegen im Katzenklo (Passt auf jedes handelsübliche) . Kann es dir nur empfehlen!

Ich hiffe, ich konnte dir helfen,

007Cat24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir nehmen für unsere Katze ÖKO- Steu klumpend von Dein Bestes gibt es bei DM. Da Katzen reinliche Tiere sind, wirst du mit keinem Streu vermeiden können, dass nichts herumfliegt aber bei diesem Streu hält es sich in Grenzen. Du musst ja auch nicht bis an den Rand füllen. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klumpstreu von lidl. Bin ich super zufrieden.

Musste nur meine Katzenklos optimieren. Sie stehen in hohe Kartons damit das ganze Streu nicht rum fliegt. Meiner meints mit buddeln zu gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
26.01.2016, 10:14

Das ist ja auch eine  interessante Idee mit den Kartons :o) . Da muss man erstmal drauf kommen... .

Habe auch so eine Wühlmaus ;o) ... .

1

https://www.gutefrage.net/frage/halloan-alle-katzen--besitzer-die-klumpendes-katzenstreu-benutzendas-auch-klumpt?foundIn=user-profile-question-listing

Hatte auch schon mal die Frage wegen des Streus reingestellt.

Habe mich für Cats - Best entschieden....

Seitdem sind wir sehr zufrieden damit.....

Nicht vom Preis abschrecken lassen ....es ist sehr ergiebig.

klumpt leicht....Geruchsbelästigung keine...usw...

Das beste Streu das wir je hatten....VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kati1310
25.01.2016, 14:33

Bei zooplus oder Amazon kann man das gut im Angebot kaufen... (und man hat die Schlepperei nicht :0b)

4

Ich persönlich finde Premiere Excellent gut und das Coshida von Lidl. Habe zwar auch immer ein bisschen Strand vor dem Katzenklo, aber es hält sich in Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende die unparfümierte Katzenstreu von Lidl. Gegen das Rumfliegen von Dreck hilft nur tägliches Fegen. Oder ein Katzenklo mit Abdeckung (sieht aus wie eine Transportbox). Die hat allerdings zwei Nachteile: nicht jede Katze geht da rein und wenn ja, ist sie oft völlig verstaubt, wenn sie wieder rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist immer Klumpstreu damit, wenn die Katze ihr Geschäft verrichtet das ihr Urin direkt verklumpt und das Katzenklo einfacher zu reinigen ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es – und das meine ich nicht ironisch – die Katze daran zu gewöhnen, dass sie ihr Geschäft draußen verrichtet.

Dann stinkt es auch nicht in der Wohnung.

Meine Kittie geht seit sie dem Katzenbabyalter entwachsen ist nur noch raus. Als sie einmal ein Bein verstaucht hatte, empfahl der Tierarzt, sie für ein paar Tage drin zu lassen. Da haben wir die 10 jahre lang unbenutzte Katzenkiste mit Streu wieder rausgeholt. Kittie hat dieses Katzenklo nur mit Verachtung gestraft und ist ostentativ immer drum herum gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
26.01.2016, 10:11

Ist ja auch kein Wunder, wenn du ihr sonst das Katzenklo vorenthältst. Sie kennt das ja gar nicht. Genau deswegen brauchen auch Freigänger ein Katzenklo. Wie sonst kommt man an eine Kotprobe, wenn man eine braucht, oder wie stellt man fest, ob die Katze Durchfall hat... . - Es gibt ja auch sonst mal Zeiten, wo Katzen nicht raus können, wenn es extrem gewittert oder stürmt. Was, wenn Miez da mal muss?

Deine Nachbarn sind sicher auch hocherfreut, wenn die Katze in ihren Blumenbeeten gräbt, weil sie kein Katzenklo hat.

Meine früheren Freigänger wären gelyncht worden, hätten sie in Nachbars Beet gemacht. Die hatten nicht nur drinnen Katzenklos, sondern auch eines auf dem Balkon, falls sie mal nicht gleich rein konnten.

Jeder kann das ja machen wie er will, aber man sollte sowas anderen Leuten nicht als normal empfehlen.... . 

Übrigens, in meiner Wohnung stinkt es nicht! Ich habe ein gescheites Streu, und bin in der Lage, meine 5 Katzenklos regelmäßig zu reinigen ;o) .

1

Meine Miezemaus lässt sich kein anderes Streu als das vom Edeka andrehen.

Es geht bei der Auswahl also nicht nur um die Vorlieben der Katzenbesitzer, sondern auch um die der Katze.

Frag also lieber Deine Katze, welches Streu sie haben möchte. ;)

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin immer gut mit Cats best gefahren. Es saugt super auf ist biologisch abbaubar und kann, da es sich vollständig auflöst sogar in der Toilette entsorgt werden. Also zumindest die Urinklumpen und die Häufchen. Viel Dreck verursacht es auch nicht.

Was auch gut ist ist das Streu von Karlie Flamingo Babypuderduft. Da riecht man nix mehr. Ultra sparsam. Nur 1 Wechsel im Monat. 

Dreck produziert es nur minimal da es sehr fein ist.

Hoff ich konnte Dir helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung