Frage von pershprinc, 89

Welcher handwerkliche Beruf ist (im Vergleich) einfach zu erlernen?

Ich habe Naturwissenschaften studiert und würde gerne noch einen handwerklichen Beruf erlernen. Da meine Zeit knapp begrenzt ist, interessiert mich dabei auch der Schwierigkeitsgrad. Dabei möchte ich mich für einen relativ einfachen und schnell erlernbaren handwerklichen Beruf entscheiden. Doch welcher ist es?

Antwort
von BigLittle, 35

Die grundlegenden Fertigkeiten und Fähigkeiten wirst Du in 3 Jahren erlernen können. Aber um ein Handwerk richtig zu erlernen benötigst Du mindestens die doppelte Zeit! Du hast nämlich durch Dein Studium keinen Vorteil, außer daß Du vielleicht in Mathe und Physik gute Voraussetzungen haben könntest. Aber in einem Handwerk kommt es auf mehr an. Du mußt für das Material, das Du bearbeiten willst und die kleinen Kniffe das gewisse Gefühl haben. um ein Handwerk gut zu erlernen. Auch kommt es auf viele Kleinigkeiten an, die man nur mit viel Zeit erlernen kann. Mach ein Praktikum in einem Handwerksbetrieb und dann weist Du vielleicht so in etwa, auf was es ankommt. Aber wenn Du ein Handwerk erlernen willst, nur um es in Deiner Vita besser aussehen zu lassen, solltest Du es lassen. Das ist nur schade um Deine Zeit! Nutze die Zeit lieber um Dich in Deinem Studienfach zu verbessern und Dein Wissen zu erweitern! Außerdem kommt es schon einer Beleidigung gleich, wenn Du ein Handwerk so nebenbei erlernen möchtest. Vor allem wenn es ein einfach zu erlernendes Handwerk sein soll. Denn ein einfach zu erlernendes Handwerk gibt es nicht wirklich! Schuster bleib bei Deinem Leisten!

Antwort
von Goodnight, 58

Maler, doch denke ich Schreiner würde wesentlich besser zu dir passen. Die schulischen Herausforderungen sollten für dich ja kein Problem darstellen.

Antwort
von collins, 51

bedenke alle hanwerklichen Berufe erfordern eine 2-3 Jährige Ausbildung und das in Vollzeit! Also nebenbei so um die 4-5 Jahre.

Antwort
von LMAADF, 49

Maler... - Aber mal davon abgesehen - Wenn du einen Beruf lernen musst, interessiert keinen Chef der Welt, ob du keine Zeit hast.

Kommentar von Kuestenflieger ,

damit meint LMAADF wohl nur den Hilfsanstreicher , ohne Ahnung von der Ausbildung .

Antwort
von rudelmoinmoin, 52

den gibt es nicht >einen relativ einfachen und schnell erlernbaren handwerklichen Beruf entscheiden< jeder "erlernter" Beruf  braucht seine Zeit, die du ja nicht hast !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community