Frage von beehoney1, 29

Welchen Schreibstil benutz Rick Riordan in seinen Büchern?

Hallo,

Wer die Bücher in der Originalsprache (also US-Englisch) von Rick Riordan gelesen hat, weiß wie phantastisch sein Schreibstil ist. Ich meine er schreibt mit einem Humor, kann aber dennoch ernste Themen mit einbringen (z.B. Umweltverschmutzung). Diese Frage habe ich schon auf vielen Foren gesucht, aber keine vernünftige Antwort erhalten.

Also hier meine Frage: „Welchen Schreibstil benutz Rick Riordan in seinen Büchern?“ Klar! Auf seiner Homepage finden sich unter den FAQs ein paar Tipps. Aber ich verstehe diese nicht so ganz. (Könntet ihr mir diese mal genauer erklären?) Es geht im grobem um: Dialoge, Charaktere, improvisiertes Schreiben, Publishing und so weiter.

Ich möchte dies unteranderem wissen. Aber auch wie er seinen Humor einbauen kann ohne die Spannung zu versauen? Wie er die Mythologien ins Real-Life übergeht? Welche Fonts er benutzt (im Text)? Wie er eben die passenden Wörter und Sätze findet. Wo er die ständigen Ideen findet. Und wie er allgemein schreibt.

Ja, ich habe die Bücher gelesen. Ich kann mir dennoch kein Reim draus machen! Daher bitte ich diese Frage mit simplen Sätzen zu beantworten (und höflich bleiben!). Also wenn ihr es wisst — würde ich mich freuen — wenn ihr es beantwortet.

Wie schon gesagt: Bitte beantworten.

Viel Spaß, beehoney1

Antwort
von Bookstafrage, 15

Hey, ich liebe die PJ und HdO Reihen, ich hoffe ich kann dir mit der Antwort helfen:

Um mit seinem Humor die Spannung nicht zu versauen benutzt er meist sarkastischen zynischen Humor, wie z.B. Es war echt überraschend jetzt nicht gestorben zu sein... oh, warte, das war ich ja doch... (okay, schlechtes Beispiel aber na ja...^^)

Hast du dir die Wiki Seite schon mal durchgelesen? Dort kommt heraus, dass er sozusagen Fanfiktions zu der griechischen Antike schreibt. Der erste Roman ist z.B an eine typische Odysee der griechischen Helden angelehnt, während der 5. Band eher an die Belagerung von Troja durch den griechischen König erinnert...

Er schreibt in der Ich-Perspektive, dadurch wird es einfacher die Gefühle und Gedanken der Hauptperson zu verstehen. Außerdem wird es so spannender...^^

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte, vielleicht hab ich die Frage auch komplett falsch verstanden^^

Deine Paula

Kommentar von beehoney1 ,

Naja, erstmal danke! Du hast sie nicht falsch verstanden, aber etwas kompliziert ausgedrückt - versuchs noch mal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten