Frage von Bausparfuchs 05.08.2009

welche Wortart ist das Wörtchen "sich" ?

  • Antwort von Kimba19 06.08.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Moinsen, es kommt darauf an, in welchem Zusammenhang das Wörtchen gebraucht wird:

    "sich" ist entweder, wie bereits mehrfach erwähnt, ein Reflexivpronomen (also ein rückbezügliches Fürwort): "Die beiden betrachten sich im Spiegel" (---> und zwar jeder sich selbst!)

    Es kann aber auch als Reziprokpronomen verwendet werden, also als "wechselseitiges Fürwort": "Die beiden betrachten sich im Spiegel" (---> und zwar jeder den anderen!)

    In letzterem Fall kann "sich" durch "einander" ersetzt werden: Sie betrachteten einander im Spiegel".

    Viele Grüße Kimba

  • Antwort von teardrop1109 05.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Und noch einmal auf Deutsch:-) - rückbezügliches Fürwort.

  • Antwort von Ch4rger 05.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    das Wort bezieht auf sich selbst ist also ein rückbezügliches Wort, was auch als Reflexivpronomen betitelt wird

  • Antwort von SwifterSR 05.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    "sich" ist ein Reflexivpronomen.

  • Antwort von Gamdcho 05.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Reflexivpronomen

  • Antwort von Saarland60 05.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ein Reflexivpronomen.

  • Antwort von Pietra 05.08.2009

    Reflexivpronomen auf deutsch rückbezügliches Fürwort

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!