Frage von MaddiBeer, 71

Welche Pflanzen vertragen viel Salz?

Hallo zusammen, Da ich mich zurzeit mit dem Thema Osmose beschäftige, wollte ich nun im Internet nach Pflanzen schauen, welche eine hohe Salzkonzentration besitzen, oder besser und einfacher gesagt, welche viel Salz vertragen ohne daran zu sterben. Das einzig blöde ist nun, dass es keine Beispiele gibt. Könntet ihr mir vielleicht welche nennen? Vielen Dank. LG.

Antwort
von ThomasJNewton, 39

Du weißt aber schon, dass es auch im Meer Pflanzen gibt?
Und die haben noch nie was von Osmose gehört!
Kunststück, Pflanzen hören schlecht :-(

Und damit ist auch erst mal Schluss mit lustig oder böse oder ironisch.
Deine Frage sticht schon mal positiv hervor.

Dann mach so weiter, es gibt neben dem Queller auch andere Pflanzen, in wärmeren Gefilden auch Mangroven.

Auf dem Festland sind halt einige Pflanzen toleranter als andere. Und manche machen ein Geschäft daraus. Die Tabaksamenmafia z.B.

Beispiele gibt es natürlich, sehr viele sogar, aber bei kaum einen steht der Hinweis:
Das ist zwar unwichtig, aber für MaddiBeer wichtig.
Und überhaupt habe ich nur für ihn studiert, und nur für ihn diese Internet-Site eingerichtet.

Antwort
von altgenug60, 24

Wenn ich am Meer bin, sehe ich da diese Pflanzen ganz dicht am Wasser wachsen: Tamarisken, Palmen, Pfahlrohr, Queller, Seefenchel, Strandnarzisse, Mönchspfeffer. Die müssen alle schon ziemlich viel Salz vertragen, sie stehen ja buchstäblich mit den Füßen im Salzwasser.

Antwort
von derhandkuss, 44

der Queller

https://de.wikipedia.org/wiki/Queller

Antwort
von ingwer16, 47

Guck nochmal bitte , wenn ich "  Salzpflanzen " Google , könnte ich vermutlich bis übers Wochenende hinaus mich in Infos sulen

Kommentar von MaddiBeer ,

Dort findet man leider überwiegend Salzpflanzen für das Salzmeer.

Kommentar von Agronom ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Salzpflanze#Einteilung_nach_Abh.C3.A4ngigkeit_vom_...

Das ist bei mir der erste Treffer, dort sind doch auch diverse Beispiele.

Kommentar von ingwer16 ,

Ja , ich versteh das Problem grad nicht ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community