Frage von goldjunge94, 120

welche haarfarbe haben menschen auss dem kaukasus?

hallo es gibt ja dieses vorurteil deutscher blonde haare und türke schwarze haare also südländer schwarze haare und ich weiß das auch viele russen gibt die blond sind.

aber denkt ihr das menschen auss dem kaukasus auch eher dunkel sind also auss armenien tschetschenien dagestan aserbaijan ?

ich kenne nur 2 armenier aber die haben sehr tiefschwarze haare ich hätte sie für türken oder araber gehalten !

Antwort
von JBEZorg, 61

Und warum müssen Armenier eine andere Haarfarbe haben? Und um Armenier und Türken auseinanderzuhalten fehlt dir eben langjähriger Konakt mt den beiden Völkern. Es gibt gewisse Unterschiede. Aber sie sind auch nicht gross, das die Völker lange Zeit auf dem gleichen Gebiet gelebt haben. Nur komme nicht auf die Idee einem Armenier zu sagen er würde wie ein Türke aussehen. Das könnte sehr unangenehm für dich werden.

Du solltest aber enige Grundkenntnisse der Geschichte mitbringen. Leider ist es heute nicht selbstverständlich, Es ist absurd von Völkern im Kaukasus als Einheit zu sprechen. Sie haben sehr unerschiedliche Wurzeln und manche von denen sind nichtmal enfernt verwandt. Sehen sich auch deswegen nicht unbedngt ähnlich. Andererseits gabe es ach Vermischung.

Über die Armenier solltest du wissen, dasss sie lange Zet die dominierende Ethnie im Byzantinischen Reich waren, stellten auch Herrscherdynastien. Das heisst auch, dass Armenier auf dem gesamten byzantinischen Gebiet zu Hause waren. Im Grunde geht die Feindschaft der Türken und Armeer viel tiefer als der Völkermord von 1915. Die Türken haben letzendlich den Armenern "deren" Reich und Machtsstellung weggenomen.

Um auf die Haare zurückzukommen, ALLE Haarfarben sind im Kaukasus zu Hause. Das sind Stereotypen über "Südländer". Es gibt im Kaukasus auch waschechte Kaukasier mi blonden oder roten Haaren, auch unter Armeniern auch wenn der dunkelhaarige Typ vorherrschend ist.

Antwort
von Herb3472, 96

Die meisten Menschen aus Südeuropa, Nordafrika, dem nahen Osten und Asien haben schwarze Haare. Ebenso wie die Ureinwohner Nord- und Südamerikas, Australiens und Sibiriens. Aber natürlich gibt es Ausnahmen. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Antwort
von halloschnuggi, 73

Kenne georgier, armenier und türken, einige haben blonde Haare und einige schwarze.

Antwort
von Huckebein, 59

Ja, es gibt blonde und schwarzhaarige Menschen auf der Welt. Bei manchen Völkern überwiegen die Blonden, bei manchen die Dunkelhaarigen, was genetisch bedingt ist und sich im Verlauf der Evolution herausgebildet hat.
Eine sehr umfangreiche Materie. Im Net findest du vieles.

Aber wo siehst du hier ein Vorurteil, von dem du sprichst? Ich sehe keines.
Oder sollte es tatsächlich Menschen geben, die Menschen nach ihrem Aussehen oder ihrer Haut- und Haarfarbe beurteilen?
Kann ich mir nicht vorstellen.:)

Kommentar von goldjunge94 ,

bei mir schon die sagen zu ein türken nur weil er blond ist er kann kein türke sein weil er  blond ist und dann war ein deutscher der wird nie als deutscher war genommen nur wegen schwarze haare !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community