Welche erfahrungen habt ihr mit keramik kugellager?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt drauf an mit welchen, es gibt solche und solche.

mal ganz grundsätzlich:

1. es lohnt eigentlich nur zum downhillen (vielleicht auch noch für long distance), aber zum cruisen u.ä. lohnt es sich definitiv nicht. die unterschiede sind kaum spürbar, das merkt man erst ab 50km/h+ etwas.

2. unter 100€ lohnt es sich eigentlich nicht wirklich keramik lager zu holen, entweder man nimmt wirklich gute die dann teurer sind, oder man lässt es bleiben und nimmt eben richtig gute stahl lager

3. zum freestylen, tricksen, etc. auf garkeinen fall keramik lager. die springen bei starken schnell, und dann ist das teure lager kaputt.

also... kurz... vermutlich kannst du das geld besser in dein board investieren als auf keramik lager umzusteigen. andere rollen, achsen, etc. zu holen bringt oft wesentlich mehr und ist meist sogar billiger... teure keramik lager lohnen im wesentlichen nur wenn man ein wirklich nahezu perfektes downhill setup hat, und dann wirklich volle 100% rausholen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich4el00
09.04.2016, 12:14

Ahh versteh danke ^^

Und stahl kugellager meinst jz normale oder ?

0
Kommentar von Mich4el00
09.04.2016, 12:20

Eig. Dachte ich das keramik von der belastbarkeit mehr aushaltet.. Oder was empfiehlst du mir wenn ich eher welche such die mehr aushalten oder sind alle gleich schnell hin ^^"

0

Dreht sich besser, rostet nicht so schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?