Frage von fettarmeBrot, 82

welche boxen eher für den t.amp e800 verstärker nehmen?

also das ist der verstärker http://www.thomann.de/de/the_tamp_e800.htm und ich will mir eigentlich diese boxen holen. (unter der frage weil es sonst als spam gilt) aber wegen amazon und so also thomann ist da ja im versand und wenn dann mal probleme sind einfacher... deshalb habe ich mir da noch einmal diese boxen angeguckt. (unter der frage weil es sonst als spam gilt) nun meine frage: welche boxen sollten von den bässen her und im allgemeinbild eher an der endstufe laufen? ich tendiere ja zu den mivoc l15 (zweir link). gerne bin ich auch für neue gute boxen offen. sie sollen im zimmer laufen und auch mal ne party schmeißen. als mixer nehme ich den behringer xenyx 802. danke für alle leute die diese lange frage lesen und antworten!:) und entschuldigung für rechtschreibfehler und groß/klein- schreibung :DD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Monster1965, 53

Von der Werten her sind die Behringer etwas schwach für den Verstärker. Ist jetzt kein echtes Problem, nutzt nur nicht ganz die Leistung des Verstärkers.

Die Mivoc machen in der Beschreibung einen guten Eindruck. Aber was man so über die Qualität liest, nicht so dolle. Von den beiden würde ich aber auch die Mivoc nehmen.

Aber ich würde für den Preis eher die hier nehmen: http://www.thomann.de/de/the_box_pa110_fullrangebox.htm

Kommentar von fettarmeBrot ,

okay danke schonmal:) wenn sie noch wissen wie diese boxen sind http://www.thomann.de/de/peavey_messenger_pro_12_mkii_8_ohm.htm und ob die mit 4 oder 8 ohm besser wären, würde ich mich feuen;)

Kommentar von fettarmeBrot ,

http://www.thomann.de/de/the_box_pa302_fullrangesystem.htm?ref=search_rslt_the+b... 

diese boxen habe ich gerade gefunden. die gehen preislich ja auch mega fit :D schätze mal, dass die es werden. danke nochmal für ihre antwort;)

Kommentar von Monster1965 ,

Die Paevey sind echt Mist. Finger weg davon

Antwort
von sr710815, 38

Der hauseigene Amp der Fa. T wirft an 8 Ohm 2 x 350 Watt ab, diese 302 passen dazu ganz gut.

Diese Plastikboxen sind Geschmackssache, ebenfalls die Hausmarke der Fa.

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ & Musik, 30

Ich glaube ehrlich gesagt kaum, dass man in dieser Preisklasse große Unterschiede erwarten kann. Und die Auswahl ist auch nicht so groß, alsdass man nun etwas völlig anders empfehlen könnte.

Im Idealfall müsste man sich alle einmal im direkten Vergleich anhören. Diesen Vorteil wirst Du aber nicht haben. Also würde ich der Logik folgen, dass ein großer Hersteller die meiste Erfahrung hat und die besten Konditionen anbieten kann. Daher würde ich zu den Behringer raten, mit de Hinweis, dass man davon nicht allzu viel erwarten darf.

Antwort
von fettarmeBrot, 66

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community