Frage von Help2882, 51

Welche Bezeichnung für das "Unternehmen" Bundeswehr (Bewerbung)?

Hallo, möchte mich bei der Bundeswehr für ein Praktikum Bewerbung und schreibe grade das Anschreiben. Nun frage ich mich was bei Unternehmen schreiben soll, also andere Firmen heißen ja "fritz gmbh" oder so aber was schreibt man da für Bundeswehr?

Expertenantwort
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 36

Ich verstehe nicht ganz, was Du meinst.

Du schreibst gerade eine Praktikumsbewerbung - dafür brauchst Du die Anschrift des Truppenteils, bei dem Du Dich bewerben möchtest, oder wenigstens die eines Karrierecenters der Bundeswehr, das Dir einen Praktikumsplatz vermitteln soll. Was heißt "bei Unternehmen"? Hast Du einen Vordruck, wo ein solcher Eintrag vorgesehen ist, oder wie?

Im Zweifelsfall lässt Du das frei oder schreibst eben "Bundeswehr" hinein.

Kommentar von Help2882 ,

Meine Frage war etwas undeutlich formuliert. Ich suche quasi einen anderen Begriff für das "Unternehmen" Bundeswehr, da Bundeswehr in dem Zusammenhang irgendwie seltsam klingt.

Kommentar von navynavy ,

Ich verstehe nur nicht ganz, wieso der Begriff "Unternehmen" in diesem Zusammenhang so wichtig ist... :-)

Dafür gibt es keinen Ersatz. Man könnte es höchstens mit "deutsche Streitkräfte" oder "deutsche Armee" umschreiben.

Kommentar von Help2882 ,

Also eigentlich geht es mir dabei um die Anschrift und der Standort an dem ich mein praktikum absolvieren würde heißt einfach nur "Bundeswehr <Ortsname>", allerdings erscheint mir der Begriff Bundeswehr als Anschrift nun mal komisch, oder kann man das so übernehmen? Btw danke für die Antwort ^^

Kommentar von navynavy ,

Na, jetzt kommen wir doch langsam auf einen grünen Zweig :-)

Genau das meinte ich oben mit "Anschrift des Truppenteils". Natürlich kannst Du nicht einfach "Bundeswehr" als Anschrift angeben. Hast Du einen bestimmten Ansprechpartner in dem Standort, von dem Du den Namen weißt? Ansonsten muss es z.B. so aussehen:

Panzerbataillon 100

Max-Mustermann-Kaserne

Beispielstraße 1

Exempelstadt

Es wäre jedoch gut, wenn es an einen konkreten Ansprechpartner ginge. Zur Not ergänzt Du vor dem Namen des Truppenteils noch Presseoffizier o.V.i.A. (oder Vertreter im Amt). Dann kommt es auf jeden Fall irgendwo an, wo man weiß, wer ein Praktikumsanschreiben auf den Tisch bekommen soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten