Frage von DerUniKuchen, 117

Bewerbung per E-Mail was schreiben?

Einige Firmen in meiner Umgebung wollen eine Bewerbung ausschließlich per E-Mail. Wie sieht das dann aus? Einfach als Anhang dann in einem Dokument (PDF?) Zeugnis, Lebenslauf und Anschreiben rein und was schreib ich dann im Textfeld und Betreff?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KleeneFreche, 82

Sehr geehrte/r Dame/Herr

hiermit bewerbe ich mich auf die ausgeschriebene Stelle als ......

Meine vollständigen Bewerbungsunterlagen finden Sie im Anhang.

Auf eine positive Rückantwort freue ich mich.

Kommentar von DerUniKuchen ,

Danke, genau sowas wollte ich. 

Kommentar von herzilein35 ,

Oh Leute lasst das hiermit weg. Das steht alles im Betreff und gehört nicht in den Text

Kommentar von KleeneFreche ,

jedem das seine, ich habs bisher immer so gemacht, weil der rest sonst so verloren im textfeld steht.

Antwort
von D4w1t, 76

Du kannst dir Bewerbung auch in das Textfeld schreiben

Antwort
von Johannisbeergel, 72

Manche empfehlen das Anschreiben schon in die E-Mail zu packen, habe ich aber noch nie gemacht. 

Ich schreibe nur in den Betreff, dass es ne Bewerbung ist und dann im Text, dass sich im Anhang meine PDF mit den Unterlagen befindet - sowie meine Telefonnr

Antwort
von anonymmausi, 71

Es sollen deine Daten z.B Name, Vorname, Adresse, Email, Telefonnummer und dann die Daten der Firma. Anschliessend Schreibst du das Datum, den Titel und dann dein Text.

Antwort
von tommy4gsus, 61

Je einfacher desto besser. Wichtig ist für Personalchefs und Vorgesetzte, dass sie sich möglichst schnell einen Überblick über die Bewerber machen können.

Ich bin selber Unternehmer und stelle Leute ein, von daher kann ich sehr gut mitreden!

Wichtig ist: Telefonnummer (wurde tatsächlich schon öfters vergessen!), sowohl Festnetz als auch Handy, die Adresse, der Lebenslauf und - ganz wichtig: - Was man als letztes für Tätigkeiten gemacht hat. Je länger die Schulzeit zurück liegt, desto mehr schwindet die Wichtigkeit der Schulnoten.

Kleiner Tipp am Rande: Bewirbt man sich für eine "wichtige", gut bezahlte Position sollte das Ganze auch professionell rüberkommen. Dann spielen auch Nebensächlichkeiten eine große Rolle, wie z.B. das Aussehen des Schreibens (schön eingerichtete Ränder, perfekte Rechtschreibung, Absätze etc.)

Auch ein sehr gut gemachtes Lichtbild sollte hier dabei sein!

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 57

Hallo DerUniKuchen,

schau mal hier: karrierebibel.de/online-zum-job-die-besten-tipps-zur-e-mail-bewerbung/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten