Frage von XY2511, 57

Welche Aufgaben werden im Vorstellungsgespräch bei der Stadt Leipzig gestellt?

Hallo zusammen,

ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch bei der Stadt Leipzig. In der Einladung stand, dass ich vor dem Gespräch noch ca. 30 Minuten eine Aufgabe lösen muss. Hat jemand Erfahrung damit? Hat die Aufgabe schon etwas mit der späteren Tätigkeit zu tun oder ist es Allgemeinwissen o.ä.?

Danke für eure Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Empalogics, 45

Meist haben solche Aufgaben etwas mit dem späteren Tätigkeitsfeld zu tun. Hierauf wirst Du Dich nur sehr schwer vorbereiten können. Eventuell geht es auch darum zu testen, wie Du in bestimmten Situationen reagierst (ob Du z.B. Teamfähig bist, wie Du mit Stress klar kommst oder kreative Lösungen für ein Problem findest).

Antwort
von Turbomann, 35

Das können Allgemeine Wissensfragen sein oder andere.

Wenn du alles vorher weist, dann bräuchte man ja keinen Test.

Gehe einfach dorthin, so schlimm sind solche Testfragen gar nicht. Lasse alles auf dich zukommen.

Sie haben dich schon mal zu dem Gespräch eingeladen, also kannst du nicht so schlecht sein, dass du jetzt vor ein paar Fragen Bammel haben musst.

Drücke dir die Daumen

Antwort
von Schnoofy, 35

Ich kann mir vorstellen, dass es ein wesentlicher Unterschied ist, ob man sich als Bürobote oder Referatsleiter beworben hat.

Kommentar von XY2511 ,

Es ist eine Stelle im Controlling.

Antwort
von supersuni96, 31

Da wird ein Test durchgeführt, der einem Intelligenztest ähnelt. Fachspezifische Aufgaben, Allgemeinbildung, Matheaufgaben, Wissensfragen zum Fachgebiet, etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community