Frage von meyerche98, 64

Weißes Kleid einfärben?

Hallo ich habe ein Problem! Und zwar habe ich mein (eigentlich) weißes Kleid in die Waschmaschine getan, auf 30 Grad und Feinwäsche normal gewaschen. Mein Endergebnis war ein Graustich -.- Nun kam mein Freund auf die Idee mit Chlorex, ich dachte, warum nicht.. Ende vom Lied es ist grau hat komische orange Flecken und ich kann es so nicht mehr tragen.

Kann mir wer sagen wie ich es vielleicht in einen dunklen Ton oder Farbe einfärben kann? Denn es ist mir zu schade es jetzt wegzuschmeißen :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von luibuii, 45

ich hatte mal eine weiße Bluse die auch paar Flecken hatte. Habe Diese in Wein über Nacht gelassen und dann wieder gewaschen. Die Flecken hat man gar nicht mehr gesehen und sie war zart rosa

Antwort
von rosendiamant, 39

Geh am besten zu einer Reinigung. Da musst du zwar ein paar Euro mehr zahlen denoch ist die Gefahr das dein Kleid danach noch schlimmer aussieht eher gering.

Antwort
von Giustolisi, 38

Es gibt speziellen Entfärber in der Drogerie. Dort kannst du auch Textilfarben kaufen, die sind nicht schwer zu benutzen.

Kommentar von Dirndlschneider ,

Das geht leider nur , wenn der Synthetikanteil unter 35 % bleibt .

Kommentar von Giustolisi ,

Einfärben kann kann auch mit höherem Synthetikanteil. Ich habe auch schon was mit 65% Synthetik eingefärbt. Die Farben kommen dann nur nicht so satt raus. Aus Dunkelgrün wird Hellgrün, aus schwarz wird grau, aus Rot wird Rosa und so weiter.

Antwort
von danitom, 36

Du kannst es nochmal versuchen und ein paar Löffel Backpulver mit zum Waschpulver geben und lasse mal den Weichspüler weg.

Das mit den gelben Flecken macht mir jedoch Gedanken.

Wenn es nicht funktioniert, dann bringe es in eine Reinigung oder Färberei und lasse dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten