Frage von Olzolz, 31

Weiß jemand vielleicht wie diese Aufgabe geht?

An einem Abfahrtslauf nehmen 10 Rennläufer Teil, die die gleiche gewinnwahrscheinlichkeit haben.
a) wie groß ist die Wahrscveiblichkeit, dass die Rennläufer mit den Startnummern 1,2 und 3 auch als 1.,2. bzw. 3. ins Ziel kommen?
B) berechne die Wahrscveiblichkeit, dass die Rennläufer mit den Startnummern 1, 2 und 3 nicht unter den ersten drei sind.

Danke im vorraus

Antwort
von Paul23516, 15

Also du hast 10 Fahrer.

Dass Fahrer 1 als erster ins Ziel kommt ist mit 1/10 wahrscheinlich.
Das ist dir wahrscheinlich noch klar.

Dann sind noch 9 Fahrer übrig.

Also ist die Wahrscheinlichkeit,dass Fahrer 2 als 2. ins Ziel kommt 1/9.

Dann sind noch 8 übrig.
Fahrer 3 kommt somit mit einer Wahrscheinlichkeit von 1/8 als 3. ins Ziel.

Nun musst du, da es sich ja alles nacheinander ereignen muss. Und nicht in einer anderen Reihenfolge, die jeweiligen Wahrscheinlichkeiten miteinander multiplizieren.
1/10 x 1/9 x 1/8 = ...

Das war die Lösung zu NR.a

Antwort
von Soccer159, 15

Ich würde dir empfehlen ein Baumdiagramm zu zeichnen, damit müsste es eig. klar werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten