Frage von pippoclown2003, 18

Weiss jemand alle PROFESSIONELLE CANON dslr Kameras die dreh- und schwenkbares display haben, weil ich suche so eine gute Kamera wie zum Beispiel DIE 5 oder 7?

Antwort
von MetalMaik, 7

Falls Du mit 5 oder 7 die EOS 5D oder EOS 7D Modelle meinst, die gibt es nicht mit Klappdisplay. Die größten Canon DSLRs mit Klappdisplay sind die zweistelligen (semipro) Modelle: EOS 70D und EOS 80D.

Aber was genau meinst Du mit professionell? Was die Bildqualität betrifft, besteht zwischen den verschiedenen Modellen nicht so ein großer Unterschied, für gute Bildqualität sind gute Objektive viel wichtiger, als ein teurer Body. Die Pro Bodys haben halt einiges mehr an Einstellungsmöglichkeiten, womit aber ein Fotografieeinsteiger, in der Regel, kaum was anfangen kann.

Viele kaufen sich einen Pro Body + billiges Objektiv, fotografieren (oder filmen) dann nur im Automatikmodus und wundern sich, dass die Bilder nicht besser aussehen, als die einer Einsteiger DSLR ... 😉

Deine Frage klingt jedenfalls nicht so, als hättest Du schon viel Erfahrung mit der DSLR Fotografie. Und einem Einsteiger würde ich eher einen Mittelklasse Body und ein paar gute Objektive empfehlen.

Warum soll es eigentlich unbedingt eine Canon und eine Spiegelreflex sein? Ich fotografiere zwar auch mit Canon DSLRs, aber ich bin auch schon seit einigen Jahren am fotografieren und hab einen Haufen Objektive mit Canon Bajonett. Würde ich heutzutage neu in die Fotografie einsteigen, würde ich mir sicherlich keine Canon DSLR kaufen. Und so wie es momentan bei Canon aussieht, wird meine nächste Kamera wohl, trotz meiner Canon Objektive, keine Canon werden. Ich betreibe hauptsächlich Natur- und Landschaftsfotografie und da spricht mich momentan vor allem die Sony a7 Reihe an (könnte daran sogar meine Objektive weiterverwenden).

Und vor allem Einsteigern rate ich, sich auch mal bei den Bridgekameras und DSLMs (je nach Budget und Anspruch) umzuschauen. Denn auf einigen Gebieten sind aktuelle DSLMs schon besser, als die aktuellen DSLRs. Außerdem hat man bei DSLMs auch viel weniger Gewicht mit sich rumzuschleppen. Auf die Bildqualität hat es jedenfalls keinen Einfluß, ob die Kamera einen Spiegel hat, oder nicht. Da zählt der Sensor und das Objektiv (und natürlich der Fotograf).


Antwort
von ecki2000, 7

Schwenkdisplays sind nur in der Einsteiger und Semiprofiklasse üblich. Die Profikameras (1er, 5er, 6er und 7er) haben feste Displays.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten