Frage von honneur, 62

Wassertank der Bügelstation: bei einer älteren Bügelstation läßt sich die Schraube des Wassertankes nicht aufdrehen (verkalkt oder verbacken). Wie geht es?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Charlybrown2802, 49

versuch es mit Essigessenz, einfach mal auf die schraube träufeln und eine stunde einwirken lassen

Kommentar von WindUndWellen ,

kann mich dem kommi nur anschließen.. essig gegen verkaltung ist spitze... sollten vielleicht einige politiker auch mal versuchen  ( grins )

Kommentar von honneur ,

Vielen Dank für die Hilfe! Ich habe es mit Zitronensäure versucht, nach 2 Tagen hat sich die Schraube 'rausdrehen lassen :) !

Antwort
von RubberDuck1972, 35

ein Foto wäre hilfreich gewesen.

Ist das eine Schraube aus Metall? - Dann kannst du sie mit einer kleinen bzw. passenden Wasserpumpenzange (mit Gefühl nicht ruckartig) auf drehen.

Wenn noch Wasser drin ist, zuerst aufheizen, abschalten, den Druck entlassen und dann an der Schraube drehen.

Kommentar von honneur ,

Das Problem war, daß der Schraubenkopf mit Kunststoff abgedeckt war, so kam ich auf das Metall gar nicht dran. Mit Zitronensäure habe ich die Schraube auf dem natürlichen Wege 'rausgekriegt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten