Frage von hallo84829, 239

Was wäre wenn die Sowjetunion den Kalten Krieg gewonnen hätte?

Antwort
von maccvissel, 239

Dann wäre Dein Smartphone vom VEB Fernmeldewerk Nordhausen mit einer Platine vom VEB Robotron, Abmessungen und Gewicht in etwa wie das Motorola Porty 1000.

Aber ob Du als Junger Pionier überhaupt ein Smartphone hättest, sei mal dahingestellt.

Antwort
von JBEZorg, 211

Dann würde es ganz viele sozialistische Staaten geben.

Antwort
von Arckanum, 212

Der kalte Krieg bezeichnet den Ost/West Konflikt. Dieser besteht nach wie vor... 

Antwort
von josef050153, 186

Dann wäre sie heute genauso kapitalistisch wie derzeit.

Du musst einfach verstehen, dass vieles im Sozialismus einfach nur Fassade war und nichts mit der Realität zu tun hatte.

Antwort
von legpuska, 171

Wir würden Trabi statt Golf fahren und Soljanka essen, ist lecker :)

Antwort
von Katzenhai3, 191

Ein " kalter " ist kein richtiger Krieg. Er heißt nur so, weil alles auf Messers Schneide steht. Keiner hat Interesse daran einen " heißen " Krieg zu beginnen, aber jeder bläst sich auf um dem anderen Angst zu machen.

Antwort
von catweasel66, 183

dann würdest du heute abend KEIN rtl schauen  :-)

Antwort
von HelmutPloss, 174

Denn kalten Krieg hat niemand gewonnen! Und wenn ich die Nato Pläne für eine Militärbasis in Krakau (Polen) sehe, bezweifele ich stark das der Kalte Krieg der Großmächte vorbei ist oder auch in naher Zukunft vorbei gehen wird.

Antwort
von lupoklick, 161

da gibt es so wenig zu gewinnen wie in einem "heißen Krieg"...

Antwort
von technikexperte, 174

Dann hätten wir eine sozialistische/kommunistische Gesellschaftsform.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community