Frage von polocom, 144

Was wäre bei einer Facharbeit mit dem Thema Dark Net im Fach Informatik besonders erwähnenswert?

Gibt es zu dem Thema auch freie Fachlektüre im Netz? Wie würdet ihr die Arbeit gliedern?

Antwort
von azmd108, 109

Super Thema!

Da es sich um ein Thema im Bereich Informatik handelt, würde ich an deiner Stelle zunächst einmal sämtliche Begrifflichkeiten und funktionsweisen klären - beispielsweise die Abgrenzung von Deepweb zu Dark Net(s). Es gibt viele verschiedene sogenannte "Dark Nets" eines der bekanntesten ist das TOR-Netzwerk. Du könntest beispielsweise die Entwicklung dieses Netzwerkes erklären, wofür bzw. mit welcher Intention es eigentlichen Entwicklet wurde und wieso es auch noch heute ein wichtiges Instrument für die Freie Meinungsäußerung ist. Darüber hinaus ist sicherlich auch die "dunkle Seite" dieser Dark Nets eine Sache, die erwähnt werden muss. Allerdings solltest du darauf achten, nicht zu viel Quatsch aus dem Internet zu übernehmen. Das meiste sind irgendwelche Legenden. Man kommt im Dark Net mit Sicherheit auch an illegale Inhalte - allerdings bei weitem nicht so einfach wie es einem viele verkaufen wollen. Die meisten Menschen dort sind Trolls oder Abzocker - jedenfalls solche, die ihre Angebote öffentlich für jeden mit einem Klick zugänglich machen.

Antwort
von ImInTheClear, 81

Ein interessantes Thema im Bezug auf das DN ist sicherlich auch Veschlüsselung und Sicherheit und wie man seine Anonymität dort richtig wahrt.

Antwort
von procoder42, 79

Eine Facharbeit benötigt ja eine explizite (Leit)Frage, die in der Arbeit beantwortet wird. "Dar Web" reicht da nicht aus.

Gibt es ein genaues Thema und in welchem Fach wird die Arbeit geschrieben (könnte man sowohl aus IT Sicht, als auch in Wirtschaft/Recht abarbeiten) ?

Kommentar von polocom ,

Wir haben da relativ freie Hand. Die Arbeit wird für Informatik gemacht. "Dark Net - Freiheit oder Kriminelle Machenschaften?" ist mein Thema, aber ich würde gern mehr auf den techn. bzw. informat. Teil eingehen. Also Währung (BTC), Aufbau der Netzwerke (Tor o.ä.), P2P, F2F,  etc.

Kommentar von procoder42 ,

Also ich persönlich bin ein Fan von solchen Mythbuster Sachen, also hätte ich aus technischer Sicht irgendwelche Creepypastas enttarnt (zB Red Rooms) :D ....

Zu Bitcoins kann man natürlich auch ne Menge machen. 

Beginnen würde ich mit ner Erklärung, was das Dark Net ist. Zum einen kommt man so schnell auf viel Text, zum anderen liest sich die Arbeit dann flüssig. Dabei könnte man auch schon technische Daten nennen, auf die man später genauer eingeht.

Alles kann man natürlich nicht abdecken, daher sollte man genau planen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community