Was versteht man unter einer Superposition in diesem physikalischen Kontext (Studium)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Supperpostion bedeutet, dass sich die Felder überlagern, ohne sich dabei zu stören.

Das heißt, dass das Feld der einen Leiterschleife B1(x) wird nicht durch das Feld der anderen Leiterschleife B2(x) beeiflusst.

Das heißt wiederum, dass B1 an punkt x gleich bleibt, egal ob ein oder mehere andere Felder am Punkt x wirken.

Das gesamte Feld B(x)=B1(x)+B2(x)+...+Bn(x) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die magnetische Flussdichte des Leiterschleifens

??? die Leiterschleife (hat nichts mit dem Schleifen einer Leiter zu tun...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Superposition = Überlagerung.

Das bedeutet das das Magnetfeld an einer Stelle das Magnetfeld von Leiterschleife 1 + Leiterschleife 2 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlagerung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung