Frage von Sternchen778, 70

Was sind Wasserflecken?

Bei purem H20 sollten nach dem Verdampfen so weit ich weiß keine Rückstände zurückbleiben, also was sind Wasserflecken? Und könnte ich sie verhindern wenn ich (Doppelt) Destiliertes Wasser verwenden würde

Antwort
von NicoleU, 42

Kommt darauf an wo der Fleck ist. Im Stoff sind es wie gesagt gelöste Stoffe aus dem Stoff selber.

Auf dem Fußboden oder anderen festen Oberflächen ist es entweder dreck der sich am Rand sammelt oder Kalk der bei der Verdunstung zurückbleibt. Bei letzterem würde destilliertes Wasser helfen.

Antwort
von ThomasJNewton, 39

Wasserflecken auf Kleidung oder Wildlederschuhen entstehen dadurch, dass im Stoff oder Wildleder eben lösliche Stoff sind. Im Winter gern auch mal Streusalz.

Wenn da dann Wasser draufkommt, egal ob einfach oder zigfach destilliert, werden diese Stoffe gelöst, und wie von einem Löschblatt oder wie bei der Chromatographie mitgeführt.

Und dort abgelagert, wo zwischen Nachströmen und Verdunstung ein Gleichgewicht besteht, also am Rand des Flecks.

Kalkflecken sind m.W. was anderes, und Gemeinsamkeiten sind nur in geringem Ausmaß vorhanden

Antwort
von Lordofhellfire2, 51

Wasserflecken sind nur Kalkablagerungen. Destilliertes Wasser hilft !

Mfg Lordofhellfire

Antwort
von Plotz, 45

Meist Kalk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten