Frage von fressibessi, 105

Was sind eure lustigsten Situationen/ lehrersprüche und Schülerantworten aus der schulzeit?

Ich zeig euch mal Beispiele aus meiner Sammlung! Ja ich schreib mir sowas auf Lehrer dreht sich zur tafel alle Schüler "Muuuh" Lehrer fällt die Kreide aus der hand, dreht sich um lehrer: wer ist die kuh?

In englisch Lehrerin : and before we come to ... schüler: haha cum shot

In religion bildanalyse Schüler: wieso ist da bei Jesus son Pony ? Lehrerin ganz aggressiv : das ist ein kamel!!

Geschichtsunterricht Diskussion über flüchtlinge : schüler 1: wir laden einfach die Nazis zu uns ein und schlagen die dann Schüler 2: wir nehmen einfach die Flüchtlinge und schieben sie woanders hin

Lehrerin stellt frage Schüler rufen irgendwelche Wörter in die Klasse lehrerin: wir sind hier doch nicht bei Lamelle kamelle der Prinz kütt!!

Mitten im mathematikunterricht, essen ist eigentlich verboten Lehrerin zur Schülerin : was isst du da??? Schülerin : Laaaasagnaaaa was habt ihr so für Situationen? :D

Antwort
von XHeadshotX, 105

Biologiestunde kurz vor Mittagsspause. Lehrer will Süßwasser-Fischarten hören die wir kennen. Ich will mich auch melden und hab die Hand oben. Den Moment fragt mich mein Banknachbar was es zu essen gibt und ich hab Fischstäbchen gesagt - genau zu dem Zeitpunkt wollte auch der Lehrer meine Fischart hören...

Ich freies Referat, hab mir als Thema die Hunderasse Deutscher Boxer ausgesucht und auch einige Overheadfolien gemacht, die ich ergänzend herzeige. Etwas nervös war ich wohl doch, denn mir ist nicht gleich aufgefallen, daß ich eine Folie die die verschiedenen Körperregionen des Hundes beschreiben sollte, verkehrt hingelegt hatte. Eigentlich sollte der Hund einfach stehen und ich hatte ihn praktisch auf dem Rücken liegend aufgelegt. Aber ich hab's gut gerettet...hab einfach gesagt, der zeigt "toter Hund" und hab weitergemacht.

Sehr beliebter Satz meines Lateinlehrers: "Hamma's Hirn mal wieder im Jausensackerl vergessen?"

Rechnungswesenstunde: Wir rechnen schon das 3. Mal unser Hausübungsbeispiel durch und jeder hat eine andere Lösung. Lehrer will es uns nun nochmal erklären und rechnet es selber - Lösung Nummer 4. Allerdings sagt sein Lösungsheft auch bei ihm was anderes. Also nochmal. Ende vom Lied - Einer der Schüler hatte es richtig, bloß das Lösungsheft war falsch ;-)

Geschichtsstunde: Thema das Ende des Römischen Reiches. Sehr einprägsam demonstriert von unserem Kartenständer, der da passenderweise mit ziemlichem Rums zusammenklappte.

Antwort
von Koellemann, 67

Das ist alles schon etwas her aber an ein paar Dinge erinner ich mich noch:

  • Mathelehrer auf die Frage ob er Brusthaare hat: "Natuerlich nicht, auf Stahl waechst kein Gras"
  • Musiklehrer: "Alle Blaeser die keinen Staender haben gehen bitte nach vorne auf die Buehne und holen sich einen runter!"
  • In Bio, wir haben durchgenommen welche Geschmaecker man wo auf der Zunge am besten schmeckt, eine Mitschuelerin meldet sich: "Aber wenn in Sperma Zucker enthalten ist, wieso schmeckt man es dann nicht?" Hat ein bisschen gedauert bis sie gecheckt hat was sie da grade gesagt hat :D

Das zweite hab ich nicht selbst erlebt, hat mir n Kumpel erzaehlt.

Wenn du mehr dazu lesen magst, hier ist eine Reihe des Spiegel-Online in der sie Lehrer gebeten haben ihre lustigsten Schuelerantworten zu schicken, gibt ein ganzes Buch dazu :)

LG

Antwort
von Freehms, 49

Hahaha ich hab es zwar selber nicht erlebt aber erst heute hat mir das ein Kumpel aus meiner Parallelklasse erzählt:

Die Lehrerin hat einen Schüler die ganze Zeit dran genommen als er sich nicht gemeldet hat. Irgendwann war er iwie auf 180 und Hat dann geschrieen: sehe ich aus wie ein Lexikon, dass ich alle ihre Fragen beantworten muss ?! Außerdem sind sie die Lehrerin, sie müssen bescheid wissen und ich stelle Fragen. 

Antwort
von MaxiKing1101, 85

Ich geh noch in die Schule, hab aber trotzdem ein Story. Unser lehre hat mal unsere Schularbeiten im Kühlschrank bei sich zu Hause vergessen(frag nicht warum, weiß es selber nicht😅) Am nächsten Tag kommt er mit leeren Schularbeiten, weil er sie vorher sie in der Sonne zum Warmwerden liegen gelassen(keine Ahnung warum)hat. Natürlich haben alle mit diesen Radierstiften geschrieben, die bei Wärme weggehen und wir musste die Schularbeit wiederholen.

Kommentar von Arogancki ,

Glaubst du selbst nicht

Kommentar von MaxiKing1101 ,

Doch das war so die Radierstiften werden ja ,,ausradiert" durch die Reibung entsteht Wärme und die Tinte löst sich auf

Antwort
von BerthaDieBaer, 71

"Hat Martin Luther King jetzt vor oder nach seiner "I have a dream"-Rede diese Thesen an die Kirchentür genagelt?" - Zitat aus dem Englisch Leistungskurs in der gymnasialen Oberstufe

Antwort
von xxaliyaahxx, 69

Also mein Bio Lehrerin hatte statt Organismus, Orgasmus gesagt :D

Mein Klassenlehrer dagegen hat meist immer, wenn jemand eine Lüge erzählt hat gesagt: „Ja genau und auf dem Himmel ist Jahrmarkt“ oder wenn ihn etwas nicht interessiert hat: „Das interessiert mich so sehr als ob ein Sack Reis in Barmbek umkippt.“ (Statt China hat er einen Stadtteil in Hamburg genommen.) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten