Frage von snickera, 57

Was macht man bei doppelten Rechenzeichen?

Hey Freunde, kurze Frage. Wir haben ein neues Thema angefangen in Mathematik komme auch ganz gut zurecht hab gerade aber nur ein Problem

4,3c + (6,1a - 1,9b) - (2,1b - 1,7c)

4,3c + 6,1a - 1,9b - 2,1b + 1,7c ich denke bis hier hin ist alles richtig und jz kommt meine Frage

6c + 6,1a - ....... jetzt würde ich noch die Zahlen mit der Variable b zsmfassen aber dann bekomme ich -0,2b raus. Hab jetzt zwei mal das Minus zeichen wie schreibe ich das auf? Klammer ich die -0,2b ein ?

Antwort
von HapsHaps, 27

Das Minuszeichen darfst du nicht aus der Rechnung rauslassen: -1,9-2,1 ist nämlich das gleiche wie -(1,9) + -(2,1). Beide Minuswerte werden also addiert (hast du Schulden bei Hans und bekommst noch Schulden bei Ben, dann hast du noch mehr Schulden als vorher). = -4b

Antwort
von Mikkey, 29

- 1,9b - 2,1b

= -4b

Antwort
von Alfberg37, 31

4,3c + 6,1a - 1,9b - 2,1b + 1,7c


4,3c + 6,1a + 0,2b + 1,7c


6,1a + 0,2b + 6c


Erklärung: doppeltes Minus wird zum Plus ;)

Kommentar von snickera ,

Können sie mir vielleicht erklären warum das jetzt zum + wird? Das Vorzeichen nach 6,1 a ist ja ein Minus 

Kommentar von snickera ,

vielen dank :D

Kommentar von Alfberg37 ,

4,3c + 6,1a - 1,9b - 2,1b + 1,7c

Man hätte dann, wenn man die Bs zusammennimmt, eigentlich

4,3c + 6,1a - (-0,2b) + 1,7c

Und wenn ich mich nicht komplett irre, wird bei doppeltem Minus-Vorzeichen daraus ein Plus. Wie diese Regel heißt, fällt mir leider gerade nicht ein, sorry :)

Kommentar von Alfberg37 ,

Tut mir leid snickera, ich hatte mich komplett geirrt. Die Antwort des Kollegen Mikkey oben ist richtig. Ich sollte mich freitagsabends nicht mit Mathematik beschäftigen :(( sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten