Was mache ich mit der Puch Maxi falsch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Villeicht fährst du mit abgedrehtem Benzinhan oder die Batterie hat etwas !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N4nPl4y5
10.10.2016, 17:48

Nein^^

0

Hi, ich würde an Deiner Stelle mal eine andere Zündkerze probieren. Wenn der Wärmewert nicht passt, kann das durchaus eine Ursache sein. Vergaser und Düsen sowie der Schwimmer und das Schwimmerventil sollten natürlich auch sauber sein und richtig funktionieren.

Zündkerze merkt man ggf erst, wenn man längere Strecken fährt und die richtig warm wird. Oder bei längeren Bergauf-Fahrten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N4nPl4y5
10.10.2016, 18:21

Glaub mir, das hab ich schonmal probiert. 

0

Auf jeden fall würde ich den vergaser putzen und schau mal die zündkerze an ob sie rehbraun ist oder verrust dann stimmt nähmlich das benzin-luftgemisch nicht... war bei mir auch so:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N4nPl4y5
12.10.2016, 20:03

Lag daran dass ich zuviel vollgas gegeben hab

0

Vielleicht ist irgendwas verstopft und die Benzinzufuhr wird dadurch unterbrochen. Lass es mal von jemandem kontrollieren der sich damit auskennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N4nPl4y5
10.10.2016, 17:46

hab ich schon, bei der '91er. Aber der is nicht dahintergekommen. Außerdem muss es doch an mir liegen, oder? wenn es bei zwei verschiedenen Modellen nur mir passiert.

0
Kommentar von woops00
10.10.2016, 17:49

naja aber was kann man denn da groß falsch machen? bei unsrer alten ist das manchmal passiert wenn man sie zu lange laufen gelassen hat ohne gas zu geben

0

Du schreibst das das Mofa abstirbt wen der tank halb voll ist warscheinlich ist die Tankbelüftung im Deckel zu. wenn dein Mofa das nächsrte mal abstirbt mach einfach den Tankdekel auf und starte wen es wieder geht ohne abzusterben ist die Dankbelüftung zu. lg max


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung