Frage von Luca20004R, 108

Was mache ich gegen eine Psychisch kranke Nachbarin die uns dauernd belästigt?

Antwort
von wilees, 69

Was würdest Du als 12/13jährige/r denn tun, wenn es sich um Deine Mutter / Schwester handeln würde?

Eine solche Erkrankung kann jeden ereilen. Vergiß dies bitte nicht.

Und Deine Eltern werden sicherlich wissen, wie sie mit einer solchen Situation umgehen können. Und mit diesen solltest Du auch darüber sprechen, wie Du damit umgehen kannst.

Kommentar von Luca20004R ,

Nachbarschaft traut sich ohne Pfefferspray auch nicht mehr aus dem Haus .Polizei darf aus rechtlichen gründen leider nichts machen

Kommentar von wilees ,

Wendet Euch an den sozial-psychiatrischen Dienst, ob die etwas tun können, um der Frau zu helfen und die Nachbarschaft zu entlasten.

Antwort
von Seanna, 45

Dafür ist der sozialpsychiatrische Dienst zuständig.

Allerdings ihr zu helfen. Nicht zwangsläufig euch zu schützen, sie wegzuwerfen etc. Dafür mehr das Ordnungamt wobei die Möglichkeiten wie Zwangseinweisung extrem begrenzt sind.

Antwort
von Schuhu, 56

Leider kannst du sehr wenig tun. Natürlich kannst du sie anzeigen. Wenn sie allerdings aufgrund ihrer Krankheit Leute belästigt, ist sie ja nicht dafür verantwortlich zu machen. Sie in eine geschlossene Anstalt sprerren, weil sie lästig ist, geht auch nicht, denn das verstieße gegen ihre Menschenrechte.

Es bleibt dir nichts, als ihr aus dem Weg zu gehen und, wenn du sie doch mal triffst und sie ausfallend wird, mit den schultern zucken und denken: "Armes Ding, die hat es auch nicht leicht."

Antwort
von piepsmausi26, 60

Wenn es hart auf hart kommt, Ordnungsamt oder Polizei sich beschweren oder so
Es ist wichtig, dass ihr geholfen wird... Es kommt auch auf das Ausmaß der Belästigungen an

Kommentar von Luca20004R ,

grobe Belästigungen auch rassistisch

Antwort
von kach110, 50

Mit ihr reden das sie es lassen soll wenn sie Re nicht macht zur Polizei

Antwort
von rockylady, 51

WIE belästigt sie denn??

Kommentar von Luca20004R ,

Sie hat mich und mein Freud beim lernen gerade eben rassistisch beleidigt. Es gab in der Vergangenheit mehrere und schimmere Vorfälle wie Hausfriedensbruch und Belästigungen.

Kommentar von rockylady ,

mit ihr reden ..wird wohl nicht viel bringen ..also an den Vermieter wenden und bei Hausfriedensbruch eh an die Polizei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community