Frage von CookieMampf, 123

was kann man tun gegen lachfalten?

mein problem ist ich bin erst 14 und immer wenn ich etwas breiter grinse oder länger lächle oder lache bleiben ziemlich deutliche lachfalten, die ich dann immer gleich danach versuche "glattzustreichen" wenn ihr versteht was ich meine. ich creme meine haut im gesicht täglich ein und wasche sie auch gut aber egal wie gut meine haut gepflegt ist die lachfalten sind einfach immer da wenn ich gelacht habe das stört mich extrem. wie wird das denn aussehen wenn ich erst 30 oder so bin? habt ihr gute tipps wie man die lachfalten verringern oder vermeiden kann, ich will ja nicht mit 14 antifaltencreme benutzen, hatte ich sogar schon vor aber vielleicht habt ihr ja gute tipps für mich die mir helfen. danke schonmal im vorraus ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sojosa, 91

Lachfalten wirken eher sympatisch als irgendwie unattraktiv. Bitte komm nicht auf die Idee nicht mehr lachen zu wollen oder Antifaltencreme zu benutzen. Beides wäre sehr sehr dumm. Akzeptier dich wie du bist, weil es gibt ganz sicher viele Menschen die dich genauso mögen.

Kommentar von sojosa ,

Ein ganz liebes Dankeschön für das Sternchen. Freut mich sehr.

Antwort
von Storm4, 99

Ich kann dir nicht ganz folgen. Ist das nicht normal, dass sich die Haut verformt, wenn man lacht?
Es dauert natürlich etwas, bis es sich wieder zurücksetzt.

Kommentar von CookieMampf ,

sie setzt sich aber eben nicht zurück, wenn ich in der früh wirklich viel lache sieht man zum beispiel mittags die lachfalten immer noch ziemlich deutlich und am abend sind sie auch noch nicht wirklich weg 

Kommentar von Storm4 ,

Ich würds mögen, weil ich fröhliche Menschen mag. Ich glaub nicht, dass das jmd schlimm findet ;)

Antwort
von BlauerSitzsack, 91

Bin ich der einzige, der Lachfalten mehr schön als schlimm findet?

Antwort
von xVeroRainBow12, 70

Lachfalten sind normal
Bei deiner haut is es vielleicht etwas anders,empfindlicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community