Frage von HerrPieper, 88

Was kann ich machen, wenn eine Videodatei zu groß zum abspielen (VLC, WinMediaPlayer, ...) ist?

Hab letztens ein Video aufgenommen und kann es jetzt nicht abspielen. Es ist eine .mp4 Datei und ca 1,7 GB groß. Ich kann sie nicht öffnen und auch nicht mit Vegas Pro o.ä. Programmen bearbeiten, da diese immer abstürzen.

Danke für Hilfe

Antwort
von uncutparadise, 61

Zuerst einmal gibt es keine .VLC Dateien. Und an der Größe liegt es nicht. Ich spiele regelmäßig 10-20 GB ab.

Antwort
von f1atlux, 49

Wirf das mal hier rein:

http://mediaarea.net/de/MediaInfo

Vielleicht ist deine Datei defekt?

Antwort
von Grautvornix, 45

Es liegt nicht an der Dateigröße.

Antwort
von Daddelpaalme, 51

.vlc Datei? Sowas gibts? Wandel sie doch mal in ein gängigeres format um.

Kommentar von Daddelpaalme ,

und zu groß ist sie nicht, ich habe videodateien, die sind > 10 GB. Die lassen sich ganz normal abspielen.

Kommentar von Grautvornix ,

Kopie von der Chipseite für VLC Mediaplayer, ist doch "gängig" genug.

Hinweis

Unterstützte

Dateiformate: AAC, AC3, ASF, AVI, DTS, FLAC, FLV, MIDI, MKV, MOV, MPG,

MPEG (ES, MP3, MP4, PS, PVA, TS), MXF, OGG, OGM, Real (RAM, RM, RMVB,

RV), WAV, WMA, WMV, 3GP.

Kommentar von uncutparadise ,

Es gibt keine .vlc Dateien ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community