Frage von SlnCkr, 59

Was ist/bedeutet die Büchse der Pandora?

Antwort
von pritsche05, 59

uf Weisung des Zeus hatte Hephaistos aus Lehm die erste Frau geschaffen, Pandora. Sie war ein Teil der Strafe für die Menschheit wegen des durch Prometheus gestohlenen Feuers. Prometheus’ Bruder Epimetheus und Pandora heirateten.

Zeus wies Pandora an, den Menschen die Büchse zu schenken und ihnen
mitzuteilen, dass sie unter keinen Umständen geöffnet werden dürfe. Doch
sogleich nach ihrer Heirat öffnete Pandora die Büchse.[1] Daraufhin entwichen aus ihr alle Laster und Untugenden.
Von diesem Zeitpunkt an eroberte das Schlechte die Welt. Zuvor hatte
die Menschheit keine Übel, Mühen oder Krankheiten und auch den Tod nicht
gekannt. Als einzig Positives enthielt die Büchse die Hoffnung (griechisch ἐλπίς elpís). Bevor diese auch entweichen konnte, wurde die Büchse wieder geschlossen.[1]
So wurde die Welt ein trostloser Ort. Gelegentlich findet man in
Sekundärliteratur die Behauptung, die Büchse sei ein zweites Mal
geöffnet worden, sodass auch die Hoffnung entweichen konnte. Dabei
könnte es sich um Versuche handeln zu erklären, warum die Menschen die
Hoffnung kennen. Im Original von Hesiod gibt es keinerlei Hinweis auf
eine solche zweite Öffnung. Unbekannt ist darum auch, welches Übel als
letztes entweichen konnte. Demgegenüber steht die Auffassung von Nietzsche, nach der die Hoffnung in Wahrheit das größte Übel aller in der Büchse befindlichen Flüche ist: Zeus
wollte nämlich, dass der Mensch, auch noch so sehr durch die anderen
Übel gequält, doch das Leben nicht wegwerfe, sondern fortfahre, sich
immer von Neuem quälen zu lassen. Dazu gibt er dem Menschen die
Hoffnung: sie ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual
der Menschen verlängert.
[2]     Quelle : Wikipedia

Antwort
von JBull, 53

Die Büchse der Pandora geht auf einen alten Mythos zurück (Griechenland glaube ich). Die Büchse sollte nie geöffnet werden, da sie alles heutige Leid enthält. Wenn jemand dieses Wort benutzt meint er also etwas was lieber nicht ins Rollen gebracht werden sollte/ fatale Folgen hätte/ alles negativ ändern würde 

Antwort
von 486teraccount, 41

ein verschlossener Behälter sozusagen, die kein Mensch erleben will.

wo unschöne Dinge darin sind für Menschen, wie: Arbeit , Krankheit, Tod.

Macht trotzdem einer diesen Behälter auf, begeht er eventuell eine Todsünde.

Antwort
von DorkasHDSV, 38

Die Büchse der Pandora fußt in der griechischen Mythologie und beschreibt eine Büchse, welche gefüllt ist mit allen Leiden und Krankheiten, welche je auf Erden existierten und sollte jemand diese Büchse öffnen, so würde all dieses Leid auf die ganze Welt niederfahren. 

Antwort
von oppenriederhaus, 34
Antwort
von PalladinApollo, 34

Das ist so ne Box wo alles böse von der Welt drin ist also in der griechischen Mythologie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten