Frage von LooveUu, 42

Was ist Entropie im Zusammenhang mit dem Körper?

Wenn ich das google kommt immer irgendetwas mit Physik, aber ich brauche das im Zusammenhang mit Medizin. Wir hatten das in der Schule mit dem Entropiehaushalt und so nicht genau gemacht und ich brauche es jetzt. Ich muss etwas über die Kontrolle der Körpertemperatur lernen und da steht, dass das Zwischenhirn Hormone zur Hemmung bzw. Förderung von Entropie aussendet. Also im Körper und nichts mit Physik. Weiß jemand, was das ist? Danke im Vorraus:))

Antwort
von abibremer, 24

Körperlicher Verfall: Mit zunehmendem Alter leiern Gelenke und körpereigene "Dämpfungselemente"( z. B. die Bandscheiben) aus und manch notwendige Gewebeteile machen schlapp. Dazu gehört u.U. auch das Zahnfleisch und die Augenmuskulatur.Herr Pispers meint, dass zumindest in Bezug auf die Zähne der Schöpfer nachlässig gewesen sei: Schließlich fallen einem im Alter ja auch nicht die Beine aus.

Antwort
von Dschubba, 35
Antwort
von Wadehaddedudeda, 24

Moin ich hab da keinen Plan von, aber vllt. bei Google einfach mal mehrere Wörter nutzen:

https://www.google.de/search?q=botenstoff+entropie&ie=utf-8&oe=utf-8&...

Ich hoffe, das hilft dir da raus :-)

Entropie ist auf jeden Fall das bestreben der Dinge, vom geordneten in einen chaotischeren Zustand über zu gehen, wenn man keine Energie investiert, um dem entgegen zu wirken.

Liebe Grüße !

Antwort
von Skibomor, 33

Google sagt, Entropie sei ein Produkt irgendwelcher Stoffwechselprozesse im menschlichen Körper (ausführlicher möchte ich das jetzt hier nicht ausführen, weil ich zu wenig davon verstehe).


Antwort
von hundefresser, 31

Entropie ist quasi der Maß der Unordnung. Je höher die Entropie (also je mehr Unordnung), desto wärmer ist ein Körper. Da die Unordnung steigt, bewegen sich die Teilchen auch schneller (je mehr Bewegung, desto wärmer).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community