Frage von GidSha234, 57

Was ist eine schnelle Downloadgeschwindigkeit?

Guten Tag,

Meine Downloadgeschwindigkeit beträgt ungefähr 2,50Mb/s. Ist das für heutige Verhältnisse schnell? Meine Freunde geben immer damit an, 180Mb/s zu haben, aber ich weiß, dass sie Falsch liegen.^^ Also bin ich mir jetzt nicht sicher, ob 2,50Mb/s schnell sind für heutige Verhältnisse.^^

Mit heutige Verhältnisse meine ich generell die Geschwindigkeit und nicht bei verschiedenen Anbietern.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shalidor, 27

2,5Mb/s (so gibt es zumindest Windows oder Steam an, in echt sollte es Mib/s heißen...) oder 2,5Mbit/s? Das sind zwei unterschiedliche paar Stiefel. Das erste ist sehr viel schneller als das zweite.  180Mb/s gibt es nicht. Das wären etwa 1510 Mbit/s. Solch eine Internetanbidung gibt es definitiv nicht. Höchstens 200Mbit/s heutzutage.

Falls du aber 2,5 Mbit/s meinst, ist das echt verdammt langsam. Aber das musst du doch am besten wissen? Wenn du für ein YouTube-Video auf HD ne Ewigkeit brauchst, bis es geladen ist, ist es definitiv langsam. Ich zum Beispiel habe zwischen 50 und 100 Mbit/s. Das ist schon recht ordentlich. Aber hierbei ist schneller immer besser. ^^

Kommentar von iRobi8 ,

Bei uns gibt es 1000Mbit Leitungen. Warscheinlich ist bei der Frage der Wert 2.5 Mbyte/s gemeint.

Kommentar von Shalidor ,

Klar gibt es inzwischen Gigabit-Anbindungen. Das ist aber hauptsächlich für Firmen, und nicht für den privaten Bereich. Und wenn der Fragesteller schon mit 180Mb/s ankommt wird er wohl Mbit/s meinen. Wie in meiner Rechnung ersichtlich wären das ja 1,5 Gigabit. Das gibt es noch nicht mal für Firmen. 


Und in Zukunft achtest du bitte auf deine Wortwahl. Shalidoof fasse ich nämlich als Beleidigung auf und das ist auf dieser Seite hier verboten. 

Kommentar von GidSha234 ,

Nein, wenn ich auf Youtube ein Video auf 1080p stelle, brauch das 2sec. bis es geladen ist. :D Und ich meine MegaByte/s.

Kommentar von Shalidor ,

Na dann hast du aber bei den 180 Mb/s die Falsche Einheit genommen. So schnell gibts nämlich nicht. Wie schon gesagt, das übliche sind aktuell höchstens 200 Mbit/s im privaten Bereich. Mehr braucht man da auch nicht.

Antwort
von Barolo88, 26

kommt auf deine Kabel-Umgebung an,  bei uns im Ort gibts alles von 2 Mb bis 150Mb

Kommentar von GidSha234 ,

Was meinst du genau mit Kabel-Umgebung? Ich habe Wlan und noch kein Lan.^^

Kommentar von Barolo88 ,

ich meine die Kabel zu deinem Router :-) oder zu deiner Verteilungstelle in der Straße oder in deinen Ort,  es ist alles davon abhängig

Kommentar von iRobi8 ,

Damit sind meistens Megabit gemeint. Ein Megabit ist 8Megabyte. Wenn du sagst du hast 180 Mbit in der sekunde, kannst du keine Datei, die 180megabyte gross ist in 1 sekunde herunterladen.

Kommentar von Shalidor ,

Was ist das denn für ne Rechnung? Ein Megabit sind 8 Megabyte? Es ist eher anders herum. Und 180 Mbit/s sind keine 180 Mb/s. 

Kommentar von Shalidor ,

*Mbit/s, Mb sind was ganz anderes. ;)

Kommentar von Shalidor ,

Zudem rechnet man Dateigrößen in Mebibyte. Nur Windoof gibt das falsch an (also als Megabyte). Mit einer Downloadgeschwindigkeit von 180 Mbit/s könnte man innerhalb einer Sekunde 21,46 Mebibyte runter laden.

Kommentar von iRobi8 ,

Edit: Ein Megabyte ist 8 Megabit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community