Was ist eine präsidialdemokratie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einem Präsidialsystem besteht die Exekutife aus einem Kopf. In einem parlamentarischen System aus 2. Beispiel Deutschland, du hast den Bundespräsidenten und den Bundeskanzler. Amerika ist eine Präsidialsystem, da gibt es nur den Präsidenten. Es gibt keinen Premier Minister, Kanzler o.ä. Man kann aber nicht zwangsläufig behaupten dass in einem Präsidialsystem das Staatsoberhaupt zwangsläufig mehr Kompetenzen hat als in einem parlamentarischen System. Ein Beispiel ist Frankreich, wo der Präsident weitaus mehr Kompetenzen hat, als der Präsident in Amerika, obwohl Amerika eine reine Präsidialdemokratie ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Präsidialdemokratie hat der Präsident die meiste Macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whabifan
17.04.2016, 11:46

Naja nicht zwangsläufig. In der klassischen Theorie hat man in einer Präsidaldemokratie als Präsident mehr Macht als in einem parlamentarischen System, heutzutage ist dies aber kaum noch der Fall. 

0

Amk
Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung