Was ist ein halbes Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das könnte z.B. eine Wohnung sein mit  Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer und einem Eßzimmer, das nicht abgetrennt ist von der Küche durch eine Wand! Dann gilt das Eßzimmer als "halbes Zimmer"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillablume
28.11.2016, 23:37

das klingt logisch, danke für deine Antwort

0

Hallöle,

das stammt aus der Zeit der Flächenberechnung vor der heutzutage angewandten Wohnflächenverordung (WoFlV). Damals galt die zwischenzeitlich zurückgezogene (aber nicht aufgehobene!) DIN 283. 

Darin wird unterschieden zwischen:

1.) vollwertigen Wohnräumen mit einer Größe von mind. 10 m² und

2.) Wohn-/Schlafkammern von mindestens 6 m² und weniger als 10 m² Größe, die eine Mindestbreite von 2,10 m über 2/3 der Grundfläche haben müssen (= halbe Zimmer).

Umgangssprachlich werden aber manchmal auch "Wohnküchen" oder teilweise sogar sehr grosse Flure "halbes Zimmer" genannt.

Offiziell dürfen Nebenräume wie Flur, Balkone, Toiletten usw. aber eigentlich nicht als eigenständige Zimmer bezeichnet werden, egal welche Größen diese erreichen.

Wohlgelaunte Grüße,

wölfin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung