Was ist ein Attentist, wann verwendet man den Begriff und in welchem Zusammenhang?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Attentist ist jemand, der abwartet (von Lat. "attendere"), wie sich eine (politische) Situation entwickelt, um sich dann erst auf eine Seite zu schlagen.

Der Begriff ist heute nur noch in historisch-politischen Zusammenhängen gebräuchlich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtpflicht
15.06.2016, 13:41

Vielen, vielen Dank!

0

Oder meinst du Adventist. Adventisten wurden Anhänger einer christlichen Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts in den USA bezeichnet, für die die Lehre vom zweiten Advent, d. h. von der nahen Wiederkunft Jesu Christi, zu jener Zeit eine zentrale Rolle spielte. (Wikipedia).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtpflicht
15.06.2016, 13:46

Mh nein, ich meine Attentist, dennoch danke für deine Mühe.

0

Meinst du vielleicht Atheist?!

Das ist jemand, der keiner Religion angehört und auch an keinen Gott glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtpflicht
15.06.2016, 12:59

Nein, ich meine wortwörtlich Attentist, es hat vermutlich einen politischen oder philosophischen Zusammenhang.

0

Meinst du Atheist? Das ist jemand, der nicht an einen Gott glaubt und Religion ablehnt. Weiterführende Informationen: Wikipedia.

Meinst du Autist? Das siehst du ebenso bei Wikipedia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtpflicht
15.06.2016, 12:58

Nein, ich meine weder das eine noch das andere. Ich meine Attentist, und es steht vermutlich in einem politischen oder philosophischen Zusammenhang. Wäre ein simpler Wikipediaeintrag da, hätte ich nicht gefragt ^^

0

Wenn dein Kaffee zu heiß ist und du einfach abwartest, dann bist du ein Attentist. Wenn du satt bist, aber noch gerne ein Stück Kuchen essen würdest, und du einfach abwartest, bis du wieder hungrig bist, dann bist du ein Attentist. Wenn der Nachbarstaat einen Krieg gegen deine Leute vorbereitet und du einfach abwartest, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gigama
15.06.2016, 13:30

und sonst ist aber alles gut bei dir?

0
Kommentar von Gigama
15.06.2016, 13:35

ich meine wg.dem Kriegs Beispiel,sehr unpassend, finde ich

0

Es gibt keinen Attentisten.

Es gibt entweder einen Atheisten, das ist ein Mensch, der nicht an Gott glaubt.

oder

einen Attentäter.

es gibt vielleicht sogar atheistische Attentäter, aber keine Attentisten.

ach ja, es gibt auch noch Adventisten. Die gehören, glaub ich, einer christl. Sekte an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graecula
15.06.2016, 13:44

nur, weil man ein Wort nicht kennt, muss es das nicht geben. Historiker beschäftigen sich oft mit Attentisten.

0
Kommentar von Lichtpflicht
15.06.2016, 13:44

Gut gemeint, aber natürlich gibt es Attentisten, sonst hätte ich nicht gefragt :)

0

Was möchtest Du wissen?