Frage von HannahG123, 94

Was ist das für eine Langbeinspinne mit "Fangarmen" ?

Hilfe, neuerdings wohnt diese Spinne in meiner Wohnung. Sie ist mir nicht ganz geheuer. Weiß jemand was es für eine Spinne ist?

Antwort
von webheinerle, 29

Das dürfte ein Horn-Weberknecht (Phalangium opilio) sein. Die sind in ganz Europa heimisch und gehören zu den größeren Weberknechten. Leider ist eine sichere Bestimmung bei dem recht unscharfen Bild kaum möglich.

Antwort
von Dichterseele, 36

Auf dem Foto sieht das Tier komisch aus - sehr langbeinige Spinnentiere sind im Allgemeinen Weberknechte, meine Mutter nannte sie Spinneganger, in England heißen sie Daddy-long-leg.

Für Menschen sind sie total harmlos, sogar nützlich, weil sie kleine Fliegen und Mücken fangen. Wenn es der Netze zuviel werden, sauge ich sie weg.

Weberknechte im Haus sind auch ein Zeichen, dass keine Giftstoffe in den Wänden sind - also freu Dich.

Antwort
von SonjaLP1, 25

Es handelt sich um einen Weberknecht ( Dicranopalpus ramosus )

Von allen anderen Weberknechtarten in Deutschland unterscheidet sich Dicranopalpus ramosus durch die Apophyse an der Patella des Pedipalpus, die beim Männchen dünn ist und ungefähr 2/3 der Tibialänge erreicht und beim Weibchen breit ist und ca. 4/5 der Tibialänge hat.

Darüber hinaus weist die Tibia des Pedipalus beim Weibchen eine wulstige kleinere Apophyse auf. Bei beiden Geschlechtern ist zudem eine Apophyse an der Basis des Pedipalus-Femur zu finden.

Mehr dazu , findest du unter diesem Link - http://www.natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Spinnen/Weberknechte/TPW-10a.html

Noch mehr Weberknechte - http://www.natur-in-nrw.de/HTML/Artenuebersichten/weberknechte-uebersicht.html

Antwort
von lassneantwortda, 10

Womöglich eine art Geißelspinne.
Aber in Deutschland kommen die Normalerweise nicht vor ?
Ich würde sie mal einfangen und dann genauere Bilder machen... Giftig sind sie nicht und er sieht mir auch ein bisschen jung aus.

Poste das Bild mal in Spinnenforen... die wissen bestimmt genaueres 😃

Antwort
von HannahG123, 37

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Bin beruhigt :-) 

Diese Art war mir echt unbekannt und wegen ihren Fangarmen suspekt, musste als Erstes an Krebsscheren denken.  

Nach den Antworten darf er auf jeden Fall erstmal bleiben. 

Antwort
von Tonydi, 31

Gehört zu den weberknechten... gehört nicht zu den echten spinnen.

Ist zwar ein spinnentier wie auch zecken.. ihnen fehlen aber giftdrüsen und spinnenwarzen zum "spinnen"

Kommentar von Tonydi ,

ps.: soooowas von harmlos :D harmloser als alles andere :D

Antwort
von LariLatifa, 31

sieht für mich aus wie ein Weberknecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten