Frage von Shubunkin, 93

Was ist das für eine antike Maschine?

Hallo, wer kann uns sagen um was für eine uralt- Maschine es sich bei unserem Fundstück handelt ? Dürfte etwa aus den 20-igern stammen. Wir dachten zuerst an eine Bohrmaschine aber das macht keinen Sinn, weil der Bohrkopf schwenkbar ist. Der Teller ist per Hebel nach oben zu bewegen. Wir sind sehr gespannt ob Ihr eine Idee habt.

Danke schon mal im voraus !

Antwort
von Margita1881, 42
Dürfte etwa aus den 20-igern stammen

gibt es dazu einen Anhaltspunkt ?; die Kabel sehen nicht so alt aus

Kommentar von Shubunkin ,

Die Konstruktion des Motors Verkleidung mit den Schmiereinrichtungen (Öldochte) ist typisch für die 20er. Das Kabel ist Kautschuk/stoffisolierte Kupferlitze auch verwendet in diesen Jahren.  Kunststoff gab es da eher wenig Auswahl :-).   Stecker Bakelit - Messing   

Antwort
von EyeBook888, 50

Sieht für mich aus wie ein Bohrer.

Antwort
von bartman76, 34

Ich würde auch auf eine Ständerbohrmaschine tippen.

Antwort
von michele1450, 39

das ist eine Ständerbohrmaschine. 

Kommentar von Shubunkin ,

Eine Bohrmaschine habe ich ausgeschlossen, da die Bodenplatte kein Loch hat, so dass der Bohrer das Material nicht durchbohren könnte ohne die Platte anzubohren.  Weiter ist der Kopf frei schwenkbar und wäre dieser nicht korrekt senkrecht ausgerichtet bricht der Bohrer ab weil dieser schief in das Material eindringen würde.  

Kommentar von michele1450 ,

da bist du falsch informiert mit dem bohren 

Kommentar von Shubunkin ,

wie meinst Du das denn?

Kommentar von michele1450 ,

man bohrt nicht direkt auf der Platte da hat man noch was drauf wie ein Holzbrett. mit dem bohr kopf könnte sein das für noch andere sachen gedacht war .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten