Was heißt es wenn Wellensittich nicht mehr so oft zwitschert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie lange geht das denn schon so und ist dir sonst noch etwas aufgefallen? Wie verhält sich der andere?

Gerade bei schlechtem Wetter sind Wellis nicht allzu aktiv wie bei Sonnenschein pur. Nicht nur, dass es im Zimmer dunkler und trister ist. Die Wellis nehmen das alles weitaus dunkler wahr als wir, da sie über ein anderes Farbspektrum verfügen und UV-Licht benötigen, um alles vollumfänglich in voller Farbenpracht zu sehen. Jedoch wird der Großteil des UV-Lichts von den Fenstern nicht durchgelassen, weshalb man gerade zu so einer Zeit eine sog. Bird Lamp anbieten sollte.

Zum Thema Bird Lamp:

birds-online.de/unterbringung/optimalebeleuchtung.htm

vogelforen.de/wellensittich-allgemein/224403-uv-lampe-bird-lamp-etc.html


vwfd-forum.de/viewtopic.php?t=92355


Das Thema Beleuchtung ist eigentlich ein umfangreiches und fast schonkomplexes Thema. Interessant aber auf alle Fälle und daher sind die genannten Links sehr zu empfehlen :)

Aber es könnte natürlich auch sein, dass der Welli krank ist. Daher auch die obige Frage, ob dir sonst noch irgendwelche Veränderungen aufgefallen sind (Aufgeplustertheit, Kotbeschaffenhein/ -form, etc.)?

In diesem Fall ist der Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt angebracht.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in
Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums
kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht
auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen
mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu
haben...


Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html



vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.


In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf
öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.


Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm



birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meint Papa hatte öfters Wellensittiche & meinte er könnte vielleicht krank sein , aber ich persönlich kenne mich nicht so gut aus. Aber vielleicht hilfts! Mfg chanti 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er fühlt sich vielleicht einsam. Sitzt er allein im Käfig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enzenz
02.01.2016, 21:57

Nein

0
Kommentar von enzenz
02.01.2016, 21:57

ich hab zwei Wellensittiche

1

Was möchtest Du wissen?