Frage von yourslayingrat, 49

Was hat Rousseau mit der Aufklärung zu tun?

Ich muss eine Arbeit über Rousseau schreiben und ich habe keine Ahnung von Geschichte. Im Wikipedia steht es alles zu kompliziert für mich. Kann mir jemand irgendwie weiter helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von berkersheim, 22

Es gibt ja auch noch andere Nachschlagewerke neben Wikipedia. Z.B. diese:

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/geschichte/artikel/jean-jacques-rousse... oder

http://www.philolex.de/rousseau.htm   kurz und knapp.

Kommentar von LiloB ,

habe ich mir für meinen Enkel sofort notiert ! Super Tip(p) - danke!LiloB

Kommentar von berkersheim ,

Danke für den Stern.

Antwort
von peace1187, 16

Rousseau war ein Wegbereiter des Aufklärungszeitalters und er prägte die humanistische Denkweise. Außerdem bereitete er den Weg in die moderne Pädagogik mit. 

Kurz gesagt, er war ein Vordenker seiner Zeit. Und trug einen wesentlichen Teil zum geistigen Fortschritt der Menschlichen Spezies bei.

Antwort
von SadEvie, 38

Russeau hat sich für die Volkssouveränität eingesetzt und die Kultur und Gesellschaft seiner Zeit kritisiert. Außerdem prägte er die Anfänge der Französischen Revolution.

Kommentar von SadEvie ,

Außerdem wären da noch der allgemeine Wille (repräsentiert das Allgemeinwohl des Staates) und das Naturrecht (alle Menschen sind von natur aus auf ihren eigenen Vorteil bedacht und brauchen Gesetze)

Antwort
von andreasolar, 25

Versuchs mal hiermit:

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/geschichte/artikel/jean-jacques-rousse...

Aber zum Lernen gehört auch, sich durchzubeißen und sich bemühen, also in"Geschichte und so Sachen", von denen man keine Ahnung hat, eine Ahnung zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community