Frage von sanitos, 931

Was hat mich da auf dem Sofa gestochen?

Hi, ich habe seit kurzem sehr viele Stiche auf der Haut, die unglaublich jucken. Die Stiche zeigen Merkmale von Bettwanzen, es gibt fast keine Einzelstiche, nur viele Grüppchen von Stichen. Ich habe jedoch alles abgesucht und keine Anzeichen von Bettwanzen gefunden. Ich habe nur diese kleine Kerlchen auf meinem Sofa gefunden. Sie sind länglich, viele viele Füße, Braun und Weiß gestreift und die größeren haben viele feine Härchen, die abstehen.Was sind das für Tiere und könnten die für meine Stiche verantwortlich sein?

Antwort
von Lavendelelf, 801

"... nur diese kleine Kerlchen ..." Du bist ja drauf.

Ich komme nicht auf den Name dieser kleinen Mitbewohner. Du wirst von denen jedoch nicht gestochen. Die vielen kleinen Härchen sondern ein ganz leicht ätzendes Sekret ab auf das deine Haut reagiert. Das sind ganz leichte Verbrennungen, keine Stiche.

Kann es sein dass du auf deinem Sofa gerne isst und und hin und wieder mal was in die Sofaritze verschwindet. Denn die kleinen Mitbewohner sind ja gut ernährt worden.

Kommentar von sanitos ,

Ok, danke für deine schnelle und hilfreiche Antwort. Ich esse tatsächlich recht oft auf dem Sofa. Dann saug ich das mal sauber und pass in Zukunft auf meine Krümel auf, vielen Dank! ;)

Kommentar von Lavendelelf ,

OK, ich habe mich nochmal schlau gemacht. Das auf dem Foto ist eine Made. Es gibt viele verschiedene Maden, mit Härchen und ohne, helle und dunklere usw.. Maden entstehen durch Fliegeneier. Fliegen legen ihre Eier auf Aas sowie auf Fleisch-/Wurstreste und Käsereste.

Irgendwann verpuppen sich Maden, sie werden dabei auch dunkler. Durch die verpuppung  entstehen neue Fliegen.

P.S. (Ich habe diesen Kommentar versehentlich weiter unten nocheinmal eingefügt, sorry)

Antwort
von LilaPferd1, 700

Es ist eine Speckkäferlarve. Diese Larven sind Hygieneschädlinge und Materialschädlinge > Foto von Speckkäfer > http://www.arthropodafotos.de/dbge.php?lang=deu&sc=0&ta=t_35_coleo_pol_d...

Speckkäfer bekämpfen > http://www.gartenlexikon.de/gartenpraxis/pflanzenschutz/schaedlinge/speckkaefer-...  

Antwort
von sanitos, 610

Kleines Bild davon. Leider nicht sehr scharf.

Kommentar von mojo47 ,

sieht aus wie kellerasseln? würde mich aber wundern wenn die im sofa leben :D

Kommentar von sanitos ,

Hab geschrieben, dass sie Kellerasseln ähneln, nich gleich aussehen. Z.B die Form, vielen Beine, und usw. 

Kommentar von Lavendelelf ,

OK, ich habe mich nochmal schlau gemacht. Das auf dem Foto ist eine Made. Es gibt viele verschiedene Maden, mit Härchen und ohne, helle und dunklere usw.. Maden entstehen durch Fliegeneier. Fliegen legen ihre Eier auf Aas sowie auf Fleisch-/Wurstreste und Käsereste.

Irgendwann verpuppen sich Maden, sie werden dabei auch dunkler. Durch die verpuppung  entstehen neue Fliegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten