Frage von bookwood3003, 318

Was für ein Fußbodenbelag auf Fliesen kann ich wählen, damit die Fußbodenheizung immer noch funktioniert?

Hallo
Ich habe eine Wohnung komplett mit Fliesen !
Die finde ich aber nicht so schön weil sie so dunkel sind !
Habe in der ganzen Wohnung eine Fußbodenheizung!
Ich möchte jetzt ein anderen Fußbodenbelag ( Laminat oder Teppich ) aber die Fußbodenheizung soll immer noch funktionieren !
Mit welchen Belägen geht das ?
Danke

Antwort
von Simko, 290

Das hängt davon ab, welche Reserven die Heizflächen besitzen.
Jeder andere Belag hat einen höheren Wärmewiderstand und wirkt somit dämmend. Also nicht gerade positiv für eine Heizfläche.
Je höher die Wärmedämmwirkung des FB Oberbelages, je mehr muß unterhalb der Heizebene gedämmt werden. Ansonsten geht dem zu beheizenden Raum einiges an Energie verloren und man heizt die Wohnung, Keller oder Erdreich darunter indirekt mit.

Antwort
von MaryJane1980, 260

Hast du schon einmal über Vinyl nachgedacht? Vinylböden sind ja sehr dünn, ich könnte mir gut vorstellen, dass die sich gut über einer Fußbodenheizung eignen würden und optisch sehen die ja auch aus wie Laminat bzw Parkett

Ich habe meinen Vinylboden damals bei http://www.holzprofi24.de/ bestellt und bin damit sehr zufrieden.

Antwort
von Timodius, 263

Es geht mit Laminat oder Teppichboden. Die Fugen der Fliesen sollten verspachtelt ´werden. Dann kann man darauf den neuen Belag verlegen.

Die meisten Beläge sind Fußbodenheizung geeignet. Teppichöden sollten dabei verklebt werden um den größtmöglichen Kontakt zur Fußbodenheizung zu haben.

Vinyl oder PVC Beläge eignen sich ebenfalls für solle Renovierungen.

Antwort
von MrZeus, 228

Im Optimalfall solltest du die Fliesen rausspitzen, hat den besten Effekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community