Frage von divaneasik, 195

Was denkt ihr über den Fall „Lars Mittank”?

Antwort
von Olga1970, 174

Auf jeden Fall echt seltsam, habe mal eine Doku darüber gesehen und auch im I-Net ein paar Artikel gelesen. Aber selbst wenn er unter Drogen stand oder verfolgt wurde ist das noch kein Grund völlig abzutauchen und nie mehr etwas von sich hören zu lassen. Wirklich merkwürdig. 

Kommentar von divaneasik ,

Stimmt, aber meinst du nicht die Freunde hatten schon was damit zutun? Es ist so seltsam.. Man sagt auch das diese ganzen Hotelketten irgendeiner Mafia Gruppe da gehört.. Vielleicht hat er ja was gesehen was er nicht sehen durfte.. Oder vielleicht weißt die Mutter was und sagt es nicht.. Vielleicht hat sie Kontakt zu ihrem Sohn aber sackt nur die ganzen Spenden ein ich meine es wurde ja sehr viel Geld gespendet.. Echt interessant

Kommentar von Olga1970 ,

Die Freunde glaube ich jetzt nicht, aber dass sie ihn da ganz allein gelassen haben finde ich auch nicht gut. Also irgend etwas hat ihm da extrem Angst eingejagt, weil das Telefonat mit der Mutter ja auch so merkwürdig war und er das Gespräch einfach beendet hat. Da kann man nur rätseln, was wirklich passiert ist und hoffen, dass er sich vielleicht doch noch meldet oder überhaupt noch lebt.

Antwort
von dersachse1995, 24

So wie das im Fernsehen aussah hatte der wahrscheinlich was mit der Mafia zu tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community