Was bedeutet die Bezeichnung Premiumhersteller?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gutes Marketingmittel um den Leuten hochwertige Autos, mit hochwertiger Verarbeitung zu suggerieren um dann auch höhere Preise dafür verlangen zu können...

Ist aber so teilweise echt gelogen wenn man mal die Realität dazu betrachtet, zb VW die ja auf Teufel komm raus Premium sein wollen, oder Audi... beide hatten im der Vergangenheit teils massive Probleme mit der Technik, Stichwort TSI/TFSI Motoren, DSG, Dieselgate, Sicherheitslücken bei der Verschlüsselung der Keyless Systeme bei so ziemlich allen Fahrzeugen von VW, Skoda, seat und auch einigen Audis bis hin zum R8, sowie das miserable abschneiden des UP! beim 100.000km Dauertest der AutoBild!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

Bedeuten im eigentlichen Sinne tut das nix.. es ist mehr ein selbstauferlegtes "Prädikat", das sogar Daewoo oder Lada für sich beanspruchen könnten wenn sie wollten.

Im Verständnis von Premiumherstellern bedeutet es nur, dass man sich für "was Besseres" hält & davon überzeugt ist, wegweisende Produkte anzubieten bzw. ein super tolles Image/Prestige zu haben, was man dann zu selbstbewussten Preisen verkauft.

Wohin das führt, sieht man an den ganzen Qualitätsproblemen im VW Konzern, nicht direkt schlimmen aber doch unzeitgemäßen Rostproblemen bei Mercedes und Verarbeitungsschwächen bei BMW.

Die ach so uncoolen Hersteller Opel und Ford sowie die Japaner haben alle diese Probleme zumindest bei aktuellen Modellen nach ca. 2000 nicht mehr, soviel dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Jeder kann sich so nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.B. deutsche Automobilhersteller. Diese produzieren größtenteils Fahrzeuge für das mittig-obere oder obere Preissegment und gelten mit ihren Qualitätsstandards eben zu den Premiumherstellern...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nichts. ist ein ungeschütztes  Modewort wie "Spitzenqualität"

(Premium meinen die hier im Sinne von Klasse, 1 A etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heisst, dass sie aufgrund wahrgenommener oder echter Produktqualität einen Preisaufschlag (engl. premium) auf den Preis eines Durchschnittsprodukts verlangen können.

In D. versteht man darunter wohl die etablierte Troika BMW, Merc, Audi; inzwischen hat sich auch VW zu einer Marke hochgearbeitet, die einen gewissen Mehrpreis gegenüber den Öpeln und Fords verlangen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bedeutet nichts, und ist eigentlich nur eine Art Werbung bzw. ein Werbespruch um es ganz Edel aussehen zu lassen.

Gruss: Tormitorium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist das es keiner ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?