Frage von SasukeRyuga, 46

Warum wissen die meisten bewohner von konoha nicht die warheit über itachi?

Das verstehe ich nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BestAnimeFan, Community-Experte für Naruto, 29

Hey =)

Die Bewohner von Konohagakure wissen dies nicht,weil es von jedem,der es wusste,geheim gehalten wurde.Itachi selbst,wollte nicht,dass die anderen die Wahrheit herausfinden und so wurde aus einer wahren Geschichte eben eine Lüge und Itachi Uchiha wurde,als Verräter und auch,als Nukenin bekannt.Selbst Jonin wussten nicht darüber bescheid denn,als Kakashi,Kurenai und Asuma gegen ihn kämpften,als er sich wieder mit Kisame Hoshigaki in Konohagakure blicken ließ,wurde auch sofort klar,dass alle ihn für einen Verräter und Mörder halten.Damals hatte Itachi eine enge Verbindung zum Rat des Dorfes von Konohagakure,weil er auch,als Spion für diese arbeitete.Gleichzeitig arbeitete er auch noch,als Spion für den Uchiha Clan und dieser plante eines Tages einen Putch gegen Konohagakure,weil sie sich von diesen verraten fühlten.Itachi erzählte dies dem Rat und diese waren übrigens auch für die Vernichtung der Uchiha zuständig,da sie diese organisiert haben und Danzou sich auch noch einmal persönlich mit Itachi traf,um darüber mit ihm zu reden.

Diese Leute kannten die Wahrheit,aber hielten sie natürlich geheim.Ein anderer Ninja namens Obito Uchiha (damals bekannt unter dem Namen Madara Uchiha) kannte ebenfalls die Wahrheit,weil er damals in jener Nacht dabei war und Itachi half,als es geschah.Es gab auch noch ein paar andere,die sie kannten.Später,im Reich des Eisens,um genau zu sein,traf Obito z.B. auf Kakashi und erst dann erfuhr Kakashi die Wahrheit und dass Itachi eben doch kein Verräter war.Auch Naruto erfuhr dies und beide waren geschockt von der Realität.Sie reagierten ungefähr so,wie Sasuke,als dieser die Wahrheit über Itachi von Obito erfuhr.Mit der Zeit erfuhren eben immer mehr Leute die Wahrheit über Itachi und am Anfang konnte sich niemand vorstellen,dass der kaltherzige Itachi gar kein Verräter ist und eigentlich nur Gutes im Sinne hatte.Für Itachi war es immer nur wichtig,dass das Dorf in Sicherheit ist und beschützt wird und deswegen nahm er all dies auf sich und deswegen war es ihm auch egal,was andere von ihm dachten.Einst sagte Itachi,dass viele Menschen in Illusionen leben und dass ihre Realität eine Illusion sein kann und jeder von uns in Illusionen lebt und dies passt auch ganz gut zu dieser Story.

Ich hoffe,dass ich dir weiterhelfen konnte. ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

Kommentar von SasukeRyuga ,

Aber Itachi sagte,er löschte den clan mit mada aus. obito sagte,itachi wusste nicht,dass er auch die warheit kennt. obito ist doch nicht madara?! Was bedeutet das immer,dass jeder sagt,dass obito madara ist,das sind 2 verschiedene personen. Bitte erklärs mir,du bistnecht ein vollprofi!

Kommentar von BestAnimeFan ,

Das kann ich dir auch erklären =)

Damals,tarnte sich Obito Uchiha,als Madara Uchiha,weil dieser Madara half,den Plan "Mondauge" in die Tat umzusetzen und dies war ein Schritt davon.Deswegen wusste Obito auch,was in dieser Nacht geschehen war und deswegen konnte er Sasuke auch die Wahrheit über Itachi erzählen.Madara verstarb nach einer gewissen Zeit,aber Obito nahm seinen Platz ein und und führte ihren gemeinsamen Plan bis zu Madara's Wiedergeburt im vierten Ninjaweltkrieg fort.Er war auch derjenige,der den vierten Ninjaweltkrieg im Reich des Eisens ankündigte.Das war auch nicht der echte Madara.

Damals war die Story eben noch nicht so weit und man rätselte noch rum,wer sich unter dieser Maske wirklich versteckt,aber später wurde es dann klar,dass es Obito ist,denn seine Maske zerbrach ja dann auch im Kampf mit Naruto im vierten Ninjaweltkrieg.Obito half Madara übrigens,weil man in Madara's Welt auch mit den Toten zusammenleben konnte und Obito hatte einen Menschen namens Rin verloren und diese war ihm sehr,sehr wichtig.Er war sogar in sie verliebt.Obito gab sich einfach die ganze Zeit,als Madara aus,aber er war nicht der echte Madara.Deswegen,nennen ihn manche Leute auch Madara.

Falls du noch mehr Fragen hast z.B. zu bestimmten Details,dann nur her damit.

Danke für den Stern ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

Antwort
von Stardust26, 30

Weil es alles Geheim war. Es wusste glaub ich sogar nur Danzo. Danzo hst ihn ja auch die Aufgabe gegeben. Dann wussten es halt nur noch die die es von Itachi gesagt bekommen haben.

Kommentar von SasukeRyuga ,

Die ältesten,der dritte hokge und danzo,aber warum wollten sie,dass er als verräter dargestellt wird? Sie hätten doch die warheit sagen können und er wär im dorf geblieben

Kommentar von Stardust26 ,

daa würde doch ein schlechtes Licht auf die werfen..

Kommentar von Ruffy1221 ,

Jemanden den befehl zu erteilen seinen eigenen Clan und seine Familie auszuspionieren und am ende auszulöschen ist krank und wenn alle das wüssten dann würden die bewohner konihas schlecht über den dritten reden und villeicht sogar das dorf verlassen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community