Warum verrottet mein Papier in der Ecke einfach nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Angaben beziehen sich auf das Eintragen in die Umwelt. In einer Wohnung hast du keine entsprechenden Mikroorganismen mit zugehörigen Umweltbedingungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mercubor
05.06.2016, 02:21

Das istn Troll du Horst! ^^

0
Kommentar von prohaska2
05.06.2016, 11:45

Wenn das Papier nach mehreren Jahren noch immer in der Ecke liegt, wird die Wohnung vermutlich nicht sehr gründlich gereinigt. Dann wäre mit der Anwesenheit von Mikroorganismen jeglicher Art sehr wohl zu rechnen. Fehlt vermutlich die Feuchtigkeit.

0

Du kannst nicht erwarten, dass das Papier in einer trockenen Ecke der Wohnung nach Monaten oder gar Wochen verrottet. Und das ist auch gut so, sonst würden unsere Bücher und Hefte unweigerlich zerfallen.
Verrotten ist auch kein Vorgang, den das Papier von selbst machen würde. Es ist Verdauung durch Mikroorganismen. Und die müssen an das Papier erst mal ran. Vergrab' das Papier im Garten und siehe dann weiter.
Für Verbundstoffe, die neben Papier Metalle und Kunststoffe enthalten, gilt das übrigens nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nächster Test:
Papier anfeuchten und in Blumenerde verbuddeln. Tada, nach 6 Wochen ist es weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tbcob
05.06.2016, 00:58

Bzw. Garten :'D

0

Au weia. Bist du ein Troll oder irgendwie mental nicht so ganz auf der Höhe?

Diese 6 Wochen beziehen sich auf den natürlichen Abbau DRAUSSEN! An der frischen Luft, ausgesetzt dem Wetter und den Mikroorganismen. Dein Zimmer dagegen ist viel zu steril, zu trocken und zu wetterfest. Alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Zimmer ist trocken. Wirfs halt mal nach draußen und es verrottet, bzw. löst sich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BesorgteMama2
05.06.2016, 00:59

Das zimmer vllt, aber nicht ICH!

0
Kommentar von Kugelflitz
05.06.2016, 01:00

Dann geh dich schnell abtrocknen, sonst holst dir nen Schnupfen.

1
Kommentar von Salua1993
05.06.2016, 01:25

jetzt wissen wir alle was bei dir unten los ist

0

In deinem Zimmer sind sicher nicht die nötigen Tiere und Wetterbedingungen😁😁😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BesorgteMama2
05.06.2016, 01:00

Doch! da sind bakterien und ich bin oft feucht.

0
Kommentar von Minabella
05.06.2016, 01:02

Man du hast echt langeweile 😁 kannst das Papier ja mal unten reinstecken und 6 Wochen warten 😅

2

Umwelteinflüsse spielen eine große rolle für material wie in deinem fall Papier du kannst feuchte luft hinnzu geben und es werde schimmel.
Du kannst es heiss und trocken verwehen lassen und es wird brüchig und staubig also als beispiel gemeint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll staubtrockenes Papier verrotten?

Grabe den Papierball in die Erde und Du siehst, wie schnell er zerfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BesorgteMama2
05.06.2016, 01:00

da stand aber nix von Erde oder nass

0

Was möchtest Du wissen?