Frage von BlauerSitzsack, 151

Warum müssen kleine Kinder lachen, wenn man Penis oder Vagina sagt?

Was ist an Geschlechtsteilen lustig? Ich meine, man kann ja mal zum Spaß darüber kichern, aber die Kinder lachen ja nur darüber. Sogar als kleines Kind fand ich das nicht lustig.

Antwort
von Ursusmaritimus, 93

Für Kinder sind es erst einmal leere Worte, ihre Reaktion ist eigentlich eine Spiegelung der Umwelt auf diese Begriffe.

Wenn nun in deiner Umwelt diese Worte ohne Scham, Kichern, rote Backen etc. verwendet wurden haben sie auch für dich keine "besondere" Besetzung und du verwendest sie wertfrei.

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Oder ... ich nehme sie einfach als das was sie sind. Geschlechtsteile. Nicht mehr und nicht weniger, worauf willst du hinaus?

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Das Worte immer eine Bedeutung haben, diese Bedeutung legt jedoch die Umwelt fest.....

Nehme das Wort "Geil", in den 60ern wurde es nur im Zusammenhang mit "sexuell erregt" verwendet. Es war intim und sehr anstößig. Anfang der 80er wurde es freier zur Benennung eines positiven Grundgefühles umgemünzt und heute wissen junge Menschen nichts mehr von der anstößigen Nutzung der 60er.

Antwort
von NicoleU, 38

Größere Kinder fühlen sich dabei unsicher weil sie langsam ein Schamgefühl bekommen und erste Dinge über sexualität hören. Daher ist es Ihnen peinlich und sie kichern. Vor allem wenn erwachsene darüber sprechen.

Jüngere Kinder, die darüber kichern haben es bei älteren gesehen und ahmen das Verhalten nur nach.

Meine Tochter (4) findet das Wort scheide noch ganz normal - so eine hat sie ja auch. Bei penis fängt sie neuerdings manchmal an zu kichern, wenn sie allerdings mit ihrem kleinen Bruder in der Badewanne ist, ist ein penis etwas ganz normales für sie.

Antwort
von piepmatz333, 48

Hallo, Blauer Sitzsack. Die Dinge rund um Sexualität sind eigentlich (oder waren) früher Dinge, die nicht vor den Augen und Ohren der Kinder ausgetragen wurden.  Kinder haben ein sehr feines Gespür für die natürliche Einschätzung von Dingen.  Sicher spüren Kinder, dass da Dinge an sie herangetragen werden, die nicht öffentlich besprochen oder sogar gezeigt werden sollten, sondern die zwei Menschen alleine betreffen und die intim behandelt werden sollten. Das darüber Kichern ist eine Art der Abwehr, weil es ihnen peinlich ist, über Sexualität zu sprechen. Unsere Gesellschaft, in der alles, was irgendwie "Cash" einbringt, massiv gefördert wird, zeigt Sexualität viel zu offen. Ich bemerke auch, dass Kinder heute oft viel prüder reagieren, als es in meiner Jugend der Fall war. Ständig hört man ein "IIIHH",wenn zum Beispiel nackte Frauen gezeigt werden, was in unserer Gesellschaft leider zum Regelfall geworden ist. Das zu viel an offen dargestellter Sexualität bewirkt das Gegenteil: "Sex sells" nicht mehr,sondern nervt, im Übermaß gezeigt. Das geht ja auch vielen Erwachsenen so, dass sie die viele offen zur Schau gestellte  Pornografie nur noch nervt. Das hat die Werbebindustrie nur noch nicht geschnallt.  Vielleicht sehen auch viele Kinder in Anbetracht der vielen Ehescheidungen die Dinge rund um Sexualität (die oft der Scheidungsgrund ist) kritischer und lehnen sie deshalb ab. Die Kinder, für die ein sexuell attraktiverer Partner vielleicht der Grund dafür ist, dass sie einen geliebten Elternteil verlieren und somit ihre Welt zusammenbricht,  ist Sexualität sicher nicht mehr nur positiv besetzt, oder für die Kinder, die vielleicht ständig Mamas wechselnde Sexualpartner und "Ersatzpapas", die ihnen dann wieder Phasenweise ihre Mutti entfremden,  im Nebenzimmer stöhnen hören müssen. ..

Antwort
von diroda, 40

Sie lachen aus Unsicherheit darüber. Wie Kinder damit umgehen ist Erziehungssache. Mit den offiziellen Bezeichnungen Penis oder Vagina sollten alle Kinder umgehen können damit sie sich in allen Situationen präzise ausdrücken können z.B. wenn sie belästigt wurden.

Antwort
von Volkerfant, 36

Wieso redest du mit kleinen Kindern über solche Themen? Die können damit nichts anfangen, sie sind unsicher, merkst du das nicht? Deswegen lachen sie.

Such dir anderen Gesprächsstoff!

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Zum dreißigsten Mal, ich rede mit Kinder nicht darüber.

Antwort
von Kasumix, 48

Nun, verklemmte Erwachsene in ihrem Umfeld, die selbst Probleme damit haben XD

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ich mach selber gerne sexistische Witze, es ging darum, dass man das alleinstehende Wort schon witzig findet, was ich nicht verstehe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community